Leichte Low-Carb-Kuchen & Torten-Rezepte

Low-Carb-Pistazien-Quarkkuchen

Viel zu selten werden Pistazien zum Backen verwendet. Dabei sind diese Nüsse reich an Vitaminen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Faszinierend ist zudem der exotische Geschmack, der bei diesem Low-Carb-Pistazien-Quarkkuchen besonders gut zur Geltung kommt.

Zutaten für den Boden

400 Gramm Pistazien fein gehackt | 400 Gramm Mandeln gerieben | 250 Gramm flüssige Butter | 3 EL Xylit/Xucker

Zutaten für die Quark-Creme

500 Gramm Quark | 500 Gramm Sahne | 4 EL Xylit/Xucker | Abrieb einer halben Orange | Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  • 300 Gramm fein gehackte Pistazien und die geriebenen Mandeln mit dem Xucker und der flüssigen Butter gut vermischen und in eine runde Springform (24 cm) drücken. Schon ist der Boden fertig und muss nun für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
  • Den Quark mit dem Xucker, dem Orangen-Abrieb und dem Vanille-Mark glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Auf den Boden streichen, mit 100 Gramm gehackten Pistazien bestreuen und in den Kühlschrank stellen.

Dieser Low-Carb-Pistazien-Quarkkuchen ist nicht nur schnell zubereitet, sondern verführt auch mit seinem außergewöhnlichen Aroma. Dieser Kühlschrankkuchen ist ein wahrer Exote und garantiert der Star auf jedem Kaffeekränzchen.

~~~

Tipp: So wird dieser Kuchen kalorien- und kohlenhydratärmer

Dieser Low-Carb-Pistazien-Quarkkuchen ist unheimlich lecker und durch die Pistazien sogar reich an Vitaminen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Wenn Sie nun noch mehr Kalorien und natürlich auch Kohlenhydrate einsparen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, den Kuchen so abzuwandeln, dass er figurfreundlicher ist, jedoch geschmacklich dem Original in nichts nachsteht.

Sie können beispielsweise den Kuchenboden kalorienärmer zubereiten, indem Sie die Menge der Zutaten einfach halbieren. So ist der Kuchenboden zwar nur noch halb so hoch, hat jedoch auch nur die Hälfte an Kalorien und Kohlenhydraten.

Auch an der Quarkcreme können Sie sparen. Halbieren Sie auch hier die Menge der Zutaten. Falls Sie jedoch eine hohe Cremeschicht haben möchten, nehmen Sie anstatt 500 Gramm Quark und 500 Gramm Sahne einfach 800 Gramm Magerquark und 200 Gramm Sahne. So haben Sie bei einer gleich hohen Cremeschicht dennoch weniger Kalorien und Kohlenhydrate.

Weitere leckere Low-Carb-Kuchen:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...