Leichte Low-Carb-Kuchen & Torten-Rezepte

Low Carb: Japanischer Käsekuchen aus nur 3 Zutaten

Dieser Low-Carb-Käsekuchen fasziniert mit seiner fluffigen Konsistenz. Vorsicht, der Suchtfaktor ist bei diesem Kuchen enorm hoch.

Zutaten für 12 Portionen

3 Eier | 130 Gramm weiße Xylit-Schokolade | 130 Gramm Frischkäse

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  • Die weiße Xylit-Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Eier trennen. Das Eiweiß zu einem steifen Schnee verarbeiten. Den Frischkäse unter die flüssige Schokolade rühren und die Eigelb nach und nach einrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Die Masse in eine runde Springform mit einem Durchmesser von 22 cm füllen. Das Backrohr auf 175° Celsius vorheizen und eine mit Wasser gefüllte Tasse in das Backrohr stellen. Den Kuchen nun bei Umluft für 15 Minuten backen. Die Temperatur auf 150° senken und den Kuchen für weitere 15 Minuten fertig backen. Den Ofen ausschalten, den Kuchen aber weitere 15 Minuten im Backrohr lassen. Herausnehmen und mit einem scharfen Messer anschneiden und genießen.

Achtung: Bei diesem Low-Carb-Kuchen ist es wichtig, dass Sie jeden einzelnen Arbeitsschritt genau befolgen. Nur so kann er richtig soufflieren. Auch darf das Backrohr während der Backzeit nicht geöffnet werden.

~~~

Tipp: Servieren Sie Ihren Japanischen Käsekuchen mit einer fruchtigen Sauce

Fruchtige Saucen harmonieren sehr gut mit diesem Japanischen Käsekuchen. Wenn Sie also diesem herrlich fluffigen Käsekuchen das gewisse Extra verleihen möchten, dann servieren Sie ihn einfach mit einer köstlichen Himbeersauce. So peppen Sie Ihren Low-Carb-Kuchen nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch so richtig auf.

Zutaten: 300 Gramm Himbeeren und 50 Gramm Xylit. 

Zubereitung: Legen Sie zum Verzieren einige Himbeeren zur Seite. Pürieren Sie die restlichen Himbeeren mit dem Xylit. Streichen Sie das Himbeerpüree durch ein feines Sieb, um die kleinen Kernchen zu entfernen. Richten Sie die Kuchenstücke auf Kuchenteller an und garnieren Sie den Käsekuchen vor dem Servieren mit der Himbeersauce. Nun den Japanischen Käsekuchen nur noch mit den restlichen Himbeeren verzieren, servieren und genießen.

Weitere leckere Low-Carb-Kuchen:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...