Leichte Low-Carb-Kuchen & Torten-Rezepte

Schneller, saftiger Low-Carb-Schoko-Mandelkuchen

Der Low-Carb-Schoko-Mandelkuchen ist im Handumdrehen fertig und der absolute Favorit bei Kindern. Doch auch große Schleckermäuler lieben diese schokoladige Verführung.

Zutaten

6 Eier | 150 Milliliter Milch | 200 Gramm geriebene Mandeln | 50 Gramm gehackte Mandeln | 60 Gramm Kakao entölt | 2 EL Kokosöl | 4 EL Xylit/Xucker

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  • Die Eier trennen und aus dem Eiklar einen steifen Schnee schlagen. Die restlichen Zutaten gut verrühren. Anschließend den Eischnee unterheben und in eine eckige Springform oder Kastenform füllen. Bei 170° Celsius bäckt dieser Kuchen nun für 25 Minuten.

Der Low-Carb-Schoko-Mandelkuchen schmeckt immer und wird schnell auch der Favorit Ihrer Gäste und der Familie sein.

Weitere leckere Low-Carb-Kuchen:

~~~

~~~

Weitere Tipps zur Zubereitung unseres Schoko-Mandelkuchens

Ein kleiner Tipp zu dem Low-Carb-Rezept für den Schoko-Mandelkuchen: Fügen Sie zum Eiklar eine Prise Salz hinzu, bevor Sie es aufschlagen. Warum? Nun, Süße braucht immer als Gegengewicht ein bisschen Salz, um Charakter zu bekommen. Auch wenn unser Rezept ohne Zucker ist, bekommt es Süße durch das Xylit und die Mandeln.

Sie können allerdings diesen Rührkuchen noch schokoladiger machen, indem Sie kleine Kakaonibs in den Teig rühren. Einen besonderen Geschmack bekommt der Schoko-Mandelkuchen auch dann, wenn Sie einen Teelöffel löslichen Kaffee oder – wenn Sie für Kinder backen – einen Teelöffel Malzkaffee in die Eigelbmasse geben.

Und wie sieht es mit Gewürzen aus? Gewürze machen den Kuchen exotisch. Neben Zimt können Sie mit Kardamom oder einer Prise Nelkenpulver schnell und einfach einen weihnachtlichen oder orientalischen Schoko-Mandelkuchen backen. Und Ingwer macht Ihren Kuchen sanft scharf und bekömmlicher.

Um den Kuchen noch saftiger zu machen, können Sie ihn nach dem Backen noch heiß mit einer Tränke bestreichen, die Sie einfach aus Orangensaft mit etwas Xylit oder mit einem verdünnten Rum herstellen. Aber bitte nicht zu viel, damit der Kuchen nicht matschig wird: zwei bis drei Esslöffel sollten vollkommen reichen. So bekommt Ihr Schokomandelkuchen einen besonderen Kick.

Ein weiteres schnelles und einfaches Topping ohne Zucker können Sie aus Frischkäse und etwas Milch herstellen. Den Frischkäse mit der Milch glattrühren und mit einer Zitronen-, Orangen- oder Limettenschale würzen. Den Kuchen nun mit dem Topping bestreichen, mit gehackten Nüssen bestreuen und servieren! Voilà.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...