Sie befinden sich hier:

Low-Carb-Desserts und Süßspeisen - 80 Rezepte

Low-Carb-Desserts im Glas – einfache Rezepte ohne Zucker

Wer sich Low Carb ernährt, der verzichtet oft auf Süßes. Aber kohlenhydratarme Ernährung bedeutet nicht, Desserts vom Speiseplan zu streichen. In vielen Ländern schließt ein Nachtisch das Menü, und auch für uns ist er immer der krönende Abschluss. Was aber, wenn man sich nach ein paar Pfündchen weniger auf den Hüften sehnt, gleichzeitig aber sehnsuchtsvoll auf ein Dessert schielt? Und genau da kommen unsere Low-Carb-Desserts ins Spiel, denn leckeres geht auch ohne Zucker!

Gesunde Alternative zum Süßen – Xylit

Xylit, das mittlerweile auch in jedem Supermarkt erhältlich ist, hat die gleiche Süßkraft wie normaler Haushaltszucker, aber 40 Prozent weniger Kalorien. Ein weiteres Plus: Im Gegensatz zu normalem Zucker, hemmt Xylit die schädlichen Bakterien im Mundraum und Sie können dadurch Ihre Low-Carb-Desserts und Süßspeisen ohne schlechtes Gewissen genießen. Übrigens: Mit Xylit gesüßte Speisen niemals an Ihren Hund verfüttern, auch wenn die Fellnase noch so bettelt, denn Xylit ist für Hunde giftig! Aber Tiere sollten ja sowieso artgerecht gefüttert werden und daher haben Süßspeisen auf ihrem Futterplan generell nichts verloren.
 

Und hier geht’s zur Rezepte-Galerie mit >> 80 Low-Carb-Desserts 
 

Hier eine Auswahl der 80 kohlenhydratarmen Süßspeisen:

Süßungsmittel ohne Kalorien – Erythrit und Stevia

Für Rezepte ohne Zucker können Sie natürlich auch zu Erythrit greifen. Dies wird durch Fermentation aus Pilzen, Obst, Käse etc. hergestellt, hat null Kalorien und ist sogar auch als Diabetikersüße verwendbar.

Und natürlich können Ihre Low-Carb-Rezepte auch mit Stevia gesüßt werden. Allerdings besteht die meistens in Supermärkten erhältliche Stevia-Streusüße überwiegend aus Erythrit und Maltodextrin, einem Einfachzucker. Verwenden Sie deshalb nur reinen Stevia-Extrakt. Das Kraut der Steviapflanze ist allerdings nicht geschmacksneutral, sondern hat einen leicht bitteren, der Lakritze ähnlichen Geschmack. Und Achtung: Stevia bitte vorsichtig dosieren, denn es ist 300 Mal süßer als Zucker!

Ab sofort kein Tabu mehr

Mit Low-Carb-Desserts und Süßspeisen können Sie also ab sofort nach Herzenslust schlemmen. Denn Sie kennen ja jetzt die gesunde Alternativen zum Zucker, und zwar Xylit, Erythritol und Stevia. Aber auch Quark und Joghurt reduzieren die Kalorien. Und neue gesunde Zutaten wie beispielsweise Chia-Samen und Quinoa werden zum Gaumenkitzel. Probieren Sie also unsere kohlenhydratarmen Rezepte aus, vielleicht als als Leckerei für zwischendurch, aber auch als würdiges Highlight eines Festmahls.

Alle unsere Rezepte sind einfach und schnell zubereitet, und bereits unsere Sammlung mit Low-Carb-Desserts und Süßspeisen lässt Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...