Was hilft gegen Schlaflosigkeit?

Kräutertees, Homöopathie und weitere sanfte Mittel gegen Schlaflosigkeit

Was hilft gegen Schlaflosigkeit? Diese Mittel und Hausmittel helfen gegen Schlaflosigkeit!

Millionen von Menschen leiden unter Schlaflosigkeit, und eine beachtliche Anzahl an Wissenschaftlern, Ärzten und Pharmaunternehmen gehen dem Problem seit einigen Jahren intensiv nach. Bisweilen sind jedoch noch keine konkreten Rezepte und Medikamente, die eine Heilung garantieren, auf dem Markt erschienen. Dies liegt vor allem an den unterschiedlichen Gründen für Schlaflosigkeit. Einige denkbare, nützliche und sinnvolle Maßnahmen, um die Beschwerden in Eigenregie zu bekämpfen, offenbart deshalb der folgende Artikel.

*

Wirksame Hausmittel

Um die Schlaflosigkeit einigermaßen erfolgreich zu bekämpfen ist oftmals gar kein Arzt- oder Apothekenbesuch von Nöten. Das bereits erwähnte Teetrinken (insbesondere das von Hopfen-, Baldrian- und Lavendeltee) kann schon eine stark beruhigende Wirkung auf Geist und Seele haben. Doch nicht nur die Kräuter und Inhaltsstoffe, sondern auch das abendliche Ritual des Teetrinkens selbst, übt auf viele Menschen eine beruhigende Wirkung aus.

Ebenfalls helfen kann eine Tasse heiße Milch mit Honig. Wesentlich effektivere Mittel gegen die Schlaflosigkeit stellen jedoch professionelle homöopathische Mittel dar.

Homöopathische Mittel helfen

Von zentraler Bedeutung in der Bekämpfung von Schlaflosigkeit sind Schüssler Salze. Insbesondere die Sorten Nr. 5 (Kalium Phosphoricum) und Nr. 12 (Calcium Sulfuricum) können nachweislich das Problem mindern. Wichtig ist jedoch, dass diese schon am frühen Abend eingenommen werden, damit sie bis zum eigentlichen Schlafengehen auch wirken können.

Des Weiteren kommen für viele Menschen homöopathische Mittel wie Ignatia, Lycopodium clavatum und Phosphorus in Frage.

Weitere bewährte Mittel

  • Duftkissen, die mit wohlriechenden Kräutern gefüllt sind, und sogar elektrische Duftlampen können insbesondere die Phase des Einschlafens deutlich verkürzen.
  • Außerdem können warme Bäder, die mit Kräuteressenzen wie Lavendel-, Melisse oder Weihrauchkompositionen versetzt sind, das Problem der Schlaflosigkeit bekämpfen.

Natürliche Hilfe bei Schlaflosigkeit

  • Einen Esslöffel Melissenblätter mit 150 ml kochendem Wasser aufgießen, 10 Minuten ziehen lassen, vor dem Schlafengehen trinken. Hilft gegen Nervosität, Anspannung und Unruhe.
  • Einen Teelöffel Passionsblumenkraut mit 150 ml kochendem Wasser aufgießen, 10 Minuten ziehen lassen. Wirkt beruhigend und angstlösend bei Schlaflosigkeit durch Depressionen.
  • Zwei Teelöffel Lindenblüten mit 150 ml kochendem Wasser aufbrühen, 10 Minuten ziehen lassen. Sorgt für erholsamen ruhigen Schlaf bei nervösen Schlafstörungen.
  • Eine Tasse Bohnenkaffee direkt vor dem Schlafengehen trinken. Hilft gegen Schlaflosigkeit aufgrund schlechter Hirndurchblutung.
  • Ein Glas Mandelmilch mit Vanille und Zimt fördert die Glückshormonausschüttung und beruhigt gereizte Nerven.
  • Abends Datteln, Nüsse oder Bananen essen. Das regt die Produktion von Schlafhormonen an.
  • Ansteigende Fußbäder nach Kneipp erweitern die Blutgefäße und sorgen für wohliges, beruhigendes Wärmegefühl im Körper.
  • Taschentuch mit einigen Tropfen Rosenöl beträufeln und aufs Kopfkissen legen. Hilft gegen Schlaflosigkeit durch Stress.

Weitere Tipps gegen Schlaflosigkeit

  • Abends besser ruhige Tätigkeiten bei gedämpftem Licht durchführen.
  • Nicht nach 18 Uhr essen.
  • Auf mineralstoffreiche Ernährung achten: Magnesiummangel führt zu Schlaflosigkeit.
  • Fernsehen und Computerarbeit im Bett regen das vegetative Nervensystem an und halten wach.
  • Feste Abendrituale programmieren den Körper auf Nachtruhe und erleichtern das Einschlafen.
  • Für frische Luft und angenehme Schlafzimmertemperatur sorgen.
  • Licht- und Geräuschquellen ausschalten, sie stören die Produktion von Schlafhormonen.
  • Nicht zu früh Schlafengehen.
  • Wieder aufstehen, wenn man nicht einschlafen kann.
  • Keinen Schlummertrunk: Alkohol wirkt zunächst schlaffördernd, verringert jedoch die Tiefschlafphasen.

Globuli gegen Schlaflosigkeit

  • Avena sativa D12 bei fehlendem Tiefschlaf durch quälende Grübeleien
  • Coffea D12 bei Unruhe und Übererregtheit
  • Aconitum D12 gegen Schlaflosigkeit bei seelischer Belastung
  • Crataegus D12 bei Schlaflosigkeit durch Herz-Kreislaufstörungen, Herzklopfen besonders ältere Leute)
  • Dreimal täglich fünf Globuli

Weitere Infos hierzu: Homöopathie

Fazit: Abschließend bleibt zu sagen, dass es sinnvolle Alternativen zur berühmt-berüchtigten (und süchtig machenden) Schlaftablette gibt, und insbesondere Hausmittel gegen Schlaflosigkeit eine natürliche Minderung des Problems bewirken können. Wer jedoch eine professionelle und auf sich abgestimmte Behandlung benötigt, sollte unbedingt einen Spezialisten der Homöopathie aufsuchen.

Lesen Sie auch folgenden Beitrag:

Weitere Mittel gegen Schlaflosigkeit:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...