Was hilft gegen Stress? Diese Mittel und Hausmittel helfen gegen Stress!

Was hilft gegen Stress?

Entspannungsübungen, Ernährungstipps und weitere sanfte Mittel gegen Stress

Häufig hat das Problem Stress nicht die Stressvermeidung zum Ziel, sondern das gezielte Stressmanagement. In vielen Prüfungen oder Meetings ist Stress leistungsfördernd und erwünscht. In solchen Lebenssituationen hilft die bewusste Steuerung von Spannung und Entspannung. Dadurch werden die körperlichen und geistigen Ressourcen geschont und deren zielgerichteter Einsatz ermöglicht.

*

Stress ist aber auch ein enorm wichtiger Faktor, der die Gesundheit maßgeblich beeinflusst. Durch den bewussten Umgang mit Stresssituationen und deren Bewältigung mithilfe einfacher Übungen, wird das körperliche und seelische Wohlbefinden gestärkt. Man lebt mit weniger Stress einfach gesünder.

Aktive Entspannungsübungen sind hilfreich

Bewusste Entspannungsübungen, die leicht zu erlernen sind und ohne Zeitverlust in den normalen Alltag integriert werden können, haben sich bewährt. So ist die progressive Muskelentspannung nach Jacobson ein ideales Hausmittel gegen Stress. Durch bewusste Spannung und Entspannung der Muskulatur stoppen solche Übungen unwillkürliches Grübeln und führen zusätzlich zu einer tiefen körperlichen Entspannung.

Auch Körper- und Atemübungen des Yoga oder Autogenes Training und Qigong sind beliebte Mittel gegen Stress, mit deren Hilfe jeder innerhalb von Minuten bewusst entspannt.

Eine bewusste Ernährung ist ebenfalls wirksam

Stress hat biochemische Reaktionen des Körpers und der Organe zur Folge, die den Stress manifestieren oder sogar verschlimmern. Durch gezielte Ernährung kann jeder Mensch mit einfachen Mitteln diese Vorgänge verhindern. Der regelmäßige Verzehr von Gemüse und Obst ist hilfreich. Auch der bewusste Genuss des Essens gehört zum aktiven Stressabbau.

Sanfte Hilfe gegen Stress

  • Einen Teelöffel fein geschnittene Ginsengwurzel mit 200 ml siedendem Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Fördert Leistungsfähigkeit, Konzentration, nervliche Belastbarkeit und erhöht die Stressresistenz.
  • 10 g Lindenblüten mit 200 ml heißem Wasser aufbrühen, fünf Minuten ziehen lassen. Beruhigt die Nerven, hilft gegen stressbedingte Angst.
  • 10 g Weißdornblätter mit 250 ml heißem Wasser aufbrühen, 15 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Wirkt gegen nervöse Herzbeschwerden, Angstgefühle und Abgeschlagenheit, senkt den Stresshormonspiegel und schenkt neue Energie.
  • Zweimal täglich fünf Tropfen Baldriantinktur einnehmen. Wirkt beruhigend bei ständigem Gedankenkreisen.
  • Drei Tropfen ätherisches Rosenöl auf ein Taschentuch träufeln, mehrmals tief einatmen. Wirkt sofort stimmungsaufhellend und entspannend, baut Stress ab.
  • Anti-Stressübung: Bei geöffnetem Mund den Unterkiefer abwechselnd nach rechts und links bewegen. Entspannt Kiefermuskeln und Körper.

Unnötigen Stress vermeiden

  • Den Stresspegel senken: Innere Ruhe bewahren, sich konzentrieren und genug Zeit für einzelne Aufgaben nehmen.
  • Bei Bedarf um Unterstützung bitten.
  • Konflikte riskieren und lernen, notfalls auch einmal „Nein“ zu sagen.
  • Regelmäßige Bewegung baut Stress ab und stärkt die Widerstandskraft.
  • Für regelmäßige Auszeiten sorgen und die Freizeit zur Erholung nutzen.
  • Lärm, Reizüberflutung und ständige Erreichbarkeit per Handy und E-Mail nach Feierabend vermeiden.

Globuli gegen Stress

  • Causticum D12, wenn Stress zu lähmender Schwäche, Müdigkeit und Kopfschmerzen führt
  • Nux vomica D12 bei starker Reizbarkeit, Wut und Schlafproblemen durch Stress und Überarbeitung
  • Ambra D12, wenn durch Stress und ständige Überforderung ein Burn-out droht
  • Acidum phosphoricum D12 bei stressbedingter Erschöpfung, Konzentrations- und Schlafproblemen
  • Dreimal täglich fünf Globuli

Weitere Infos hierzu: Homöopathie

Fazit: Chronischer Stress, Leistungsdruck und innere Anspannung führen auf Dauer zu Schlafstörungen und ernsten Gesundheitsproblemen. Heilkräuter, homöopathische Mittel und einfache Entspannungsübungen verhelfen Ihnen zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Weitere Mittel gegen Stress:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...