Was hilft gegen Dornwarzen?

Essig, Zwiebeln, Teebaumöl und weitere Hausmittel gegen Dornwarzen

Was hilft gegen Dornwarzen? Hausmittel und Mittel gegen Dornwarzen

Sie sind hartnäckig und verursachen oft unangenehme Schmerzen – Dornwarzen sind weit verbreitet und dennoch wird kaum darüber gesprochen. Wer sich mit dieser Infektion angesteckt hat, wird schon etwas Geduld brauchen, um die Warzen ohne operativen Eingriff wieder loszuwerden. Dank einfacher Mittel kann jedoch den Verdickungen der Hornhaut wirkungsvoll zu Leibe gerückt werden.

*

Teebaumöl lässt hartnäckige Warzen verschwinden

Die Dauerbelastung der Füße und das feuchtwarme Klima in Socken und Strümpfen erschwert ein rasches Entfernen der Warzen. Doch werden die betroffenen Stellen täglich mit reinem Teebaumöl eingerieben, verschwinden die Dornwarzen nach einigen Wochen auf Nimmerwiedersehen. Da das ätherische Öl auch im tieferliegenden Hautgewebe wirkt, ist diese Behandlung besonders nachhaltig und erfolgversprechend. Teebaumöl hat sich als Hausmittel gegen Dornwarzen und andere Warzenarten schon vielfach bewährt.

Weitere Infos hierzu: So hilft Teebaumöl gegen Warzen

Mit Essig und Zwiebeln lässt sich viel erreichen.

Um die Hornhaut über den Dornwarzen aufzulösen, leistet die im Essig enthaltene Säure gute Dienste. Als wirksames Mittel hat sich überdies die desinfizierende Eigenschaft des Zwiebelsafts bewährt. Nimmt man kleine Zwiebelstücke, die etwa 24 Stunden in Essig eingelegt waren, legt sie auf die Warzen und fixiert sie mit Heftpflaster, können beide Hausmittel über Nacht wirken. Auch diese Maßnahme kann einige Wochen dauern, bis die Dornwarze abgefallen ist.

Dornwarzen mit frischer Bananenschale behandeln

Ein bekanntes Hausmittel gegen Dornwarzen sind Bananenschalen. In der Innenseite der Schale ist ein Wirkstoff enthalten, der für eine Abschuppung der Warzen sorgt. Für diese Anwendung wird von der Bananenschale ein kleines Stück abgeschnitten und mit einem Pflaster direkt auf die Dornwarze geklebt. Über Nacht lässt man die Banane einwirken, bevor das Pflaster am nächsten Morgen entfernt wird. Für die Anwendung mit der Bananenschale sollten zwei bis vier Wochen einkalkuliert werden. Diese Methode ist sehr günstig und hat bei vielen Betroffenen Erfolg gezeigt.

Tipp: Die restliche Bananenschale im Kühlschrank aufheben, so hat man einen Vorrat für mehrere Tage.

Backpulver hilft gegen hartnäckige Dornwarzen

Dornwarzen entstehen besonders unter den Fußsohlen durch Keime und Viren wie etwa im Schwimmbad. Betroffene können die Viren effektiv mit Backpulver bekämpfen. Backpulver zieht die Entzündung aus der Warze und hat eine desinfizierende Wirkung. Am besten lässt sich das Backpulver auftragen, wenn es mit einer Flüssigkeit zu einer dicken Paste angerührt wird. Mit Rizinusöl vermischt, wird die antiseptische Wirkung verstärkt; alternativ kann Essig, beispielsweise Apfelessig, verwendet werden. Backpulver und Essig bzw. Öl werden im Verhältnis 1:1 angerührt und sparsam direkt auf die Warze aufgetragen. Die behandelte Stelle bedeckt man mit einem Verband und lässt das Backpulver für 20-30 Minuten einwirken. Die Methode mit Backpulver zeigt schnelle Erfolge: Bei zweimaliger Anwendung täglich verschwindet die Dornwarze meist schon nach wenigen Tagen.

Bewährtes Hausmittel gegen Dornwarzen: Knoblauch

Ähnlich wie die Bananenschale enthält Knoblauch Wirkstoffe gegen Warzen. Die Würzknolle zieht Bakterien und Viren aus der Haut und lässt durch ihre Schärfe die Warze verschwinden. Die Behandlung mit Knoblauch gilt als besonders erfolgreich. Für die Anwendung wird eine Knoblauchzehe zerdrückt oder in feine Scheiben geschnitten. Mit einem Verband oder Pflaster wird der Knoblauch auf der Warze fixiert. Bei zweimaliger Anwendung am Tag sollte der Knoblauch mindestens 20 Minuten einziehen. Der Knoblauch kann aber auch den ganzen Tag einwirken. Dann sollte die Knoblauchscheibe alle sechs Stunden erneuert werden. Kleinere Warzen verschwinden dank des Knoblauchs schon nach einer Woche.

Fazit: Gegen lästige Dornwarzen gibt es bewährte Hausmittel, die einem teure und aggressive Mittel aus der Apotheke ersparen. Neben Teebaumöl zeigt eine Behandlung mit Essig und Zwiebeln raschen Erfolg. Mit Knoblauch und Backpulver lassen sich Dornwarzen ebenfalls erfolgreich bekämpfen.

Weitere Mittel gegen Dornwarzen:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...