Was hilft gegen Heiserkeit? Diese Mittel und Hausmittel helfen gegen Heiserkeit!

Was hilft gegen Heiserkeit?

Kräuter, Halswickel und weitere sanfte Mittel gegen Heiserkeit

Nicht nur in der kalten Jahreszeit kann Heiserkeit auftauchen. Die Stimme klingt rau, das Sprechen tut weh, die Stimmbänder sind entzündet und können nicht mehr frei schwingen. Heiserkeit kann ein Vorbote für Erkältungen sein, aber auch ein Zeichen für Überlastung der Stimme oder lange Aufenthalte in schlecht gelüfteten, verrauchten Räumen.

*

Salbeitee hilft gegen Heiserkeit und Kratzen im Hals 

Schnelle Hilfe bringt Gurgeln mit Salbeitee, einem bekannten Hausmittel gegen Heiserkeit. Einfach eine Handvoll Salbeiblätter in 500 ml Wasser aufkochen, zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen, dann mehrmals täglich damit gurgeln und den Mund spülen. Salbei enthält Gerbstoffe und ätherische Öle, die abschwellend und entzündungshemmend auf Schleimhäute und Stimmbänder wirken.

Quarkwickel lindern 

Dafür wird Quark etwa 0,5 cm dick auf ein feuchtes Tuch gestrichen, als Wickel um den Hals gelegt und mit einem zweiten Tuch fixiert. Am besten wendet man dieses altbewährte Mittel gegen Heiserkeit über Nacht an. Während der Quark trocknet, entfaltet er seine abschwellende und entzündungshemmende Wirkung, kühlt und lindert die Halsschmerzen.

Die Schüßler Salze Nr. 3, 4 und 6 helfen schnell

Diese Mineralsalzkombination ist ein rasch wirkendes Mittel, sie bekämpft Entzündungen und stärkt Abwehrkräfte und Schleimhäute. Erhältlich als Tabletten, Tropfen oder Streukügelchen lässt man sie einfach in Mund zergehen. Wer viel unterwegs ist und keine Zeit für aufwendigere Maßnahmen hat, kann mit Schüßler Salzen eine beginnende Heiserkeit schon im Keim ersticken.

Weiterführende Infos: Schüssler Salze

Sanfte Hilfe bei Heiserkeit

  • Inhalationen mit Salzlösung befeuchten die Schleimhäute und wirken abschwellend.
  • Feingeriebener Ingwer in heißem Wasser aufkochen lassen und mehrmals täglich eine Tasse trinken. Zusätzlich damit gurgeln und inhalieren.
  • Kräutertee: Je 20 g Wegwarte und Löwenzahnwurzel mit 10 g Waldmeister und 30 g Ehrenpreis mischen. Einen Esslöffel voll mit 150 ml kochendem Wasser aufbrühen, 10 Minuten ziehen lassen. Abgekühlt mit etwas Honig süßen und schluckweise trinken.
  • Honig-Propolis-Mischung: Dreimal täglich einen Teelöffel echten Imker- oder Manuka-Honig mit einem Gramm Propolispulver mischen und einnehmen.
  • Zwiebelsaft: Eine große Zwiebel feinhacken, in einem Schraubglas mit drei Esslöffeln Honig mischen, warm stellen und mehrere Stunden ziehen lassen. Von dem sich bildenden Saft mehrmals täglich einen Teelöffel voll nehmen.
  • Bei Heiserkeit durch Halsentzündung Heilerdepaste auf ein Tuch geben, als Halswickel anlegen und trocknen lassen.

Wirksame Gurgellösungen

  • 10 g Eibischwurzel mit 250 ml kalten Wasser mischen, eine Stunde ziehen lassen, abseihen und vor dem Gurgeln erwärmen.
  • Fünf bis zehn Tropfen Teebaumöl mit warmem Wasser verdünnen, mehrmals täglich anwenden.
  • 10 Tropfen Propolistinktur in warmes Wasser rühren, mehrmals täglich anwenden.

Was Heiserkeit verschlimmert

  • Flüstern: Strengt die Stimmbänder und Stimmlippen ungemein an.
  • Kamille-Inhalationen: Trocknen Stimmbänder und Schleimhäute aus und verstärken die Heiserkeit.
  • Zigarettenrauch: Reizt die angegriffenen Stimmbänder zusätzlich.
  • Sehr heiße/kalte Getränke und Speisen: Können die Heiserkeit verschlimmern.
  • Heiße Milch mit Honig wirkt eher verschlimmernd.

Globuli bei Heiserkeit

  • Ammonium bromatum D12 bei Halskratzen, Heiserkeit und Reizhusten
  • Arum triphyllum D12 bei Heiserkeit durch Überanstrengung
  • Spongia D12 gegen Verschleimungen im Rachenraum, Halskratzen und heiserer Stimme
  • Dreimal täglich fünf Globuli

Weitere Infos hierzu: Homöopathie

Fazit: Wenn die Stimme versagt und der Hals weh tut, bringen Globuli, Heilkräuter und natürliche Hausmittel schnelle Linderung und verhindern, dass aus der Heiserkeit eine Halsentzündung wird.

Weitere Mittel gegen Heiserkeit:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...