Was hilft gegen Krämpfe? Diese Mittel und Hausmittel versprechen Linderung!

Was hilft gegen Krämpfe?

Magnesium, Calcium und weitere sanfte Mittel gegen Krämpfe

Viele Menschen, die von plötzlichen und krampfartigen Muskelschmerzen betroffen werden, suchen Lösungen. Bewährte und einfach anwendbare Mittel gegen Krämpfe sind Magnesium- und Calciumlösungen. Des Weiteren hilft leichte Bewegung gegen Krampfanfälle.

*

Magnesium wirkt

Das am häufigsten eingesetzte Mittel ist Magnesium, da ein Mangel an diesem Mineral schnell zu Muskelkrämpfen führt. Das Trinken einer in Wasser aufgelösten Magnesiumtablette bewirkt ein schnelles Vorbeigehen des akuten Krampfes. Für eine dauerhafte Krampfvorbeugung empfiehlt sich, für eine ausreichende Magnesium-Zufuhr mit der Nahrung zu sorgen; zudem sollte vor und nach einer erhöhten sportlichen Betätigung auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden.

Calcium hilft auch

Neben einem Mangel an Magnesium können Krämpfe auch durch einen Calciummangel ausgelöst werden. Das Trinken einer in Wasser aufgelösten Calciumtablette wirkt krampflösend; hilfreich ist auch der Verzehr calciumreicher Lebensmittel wie Käse oder das Trinken eines Glases Milch.

Bewegung tut gut

Ein sehr altes und bewährtes Mittel gegen Krämpfe besteht darin, sich zu bewegen. Ein Krampf ist schmerzhaft und verleitet dazu, sich hinzusetzen oder hinzulegen. Tatsächlich wirken sich aber leichte und regelmäßige Bewegungsabläufe krampflösend aus.

Sanfte Hilfe gegen Krämpfe

  • Fenchel, Anis, Koriander, Vanille, Zimt und Kardamom wirken muskelentspannend und krampflösend.
  • Gänsefingerkraut ist besonders wirksam gegen Krämpfe. Einen Teelöffel pro Tasse mit heißem Wasser aufbrühen, fünf Minuten ziehen lassen.
  • Beifuss, Frauenmantel, Majoran, Schafgarbe, Oregano, Kamille und Zitronenmelisse wirken ebenfalls krampflösend. Jeweils vier dieser Kräuter mischen, pro Tasse einen Teelöffel voll mit kochendem Wasser aufbrühen, einige Minuten ziehen lassen.
  • Ingwerextrakt und Ingwertee wirken entspannend und verhindern Muskelkrämpfe.
  • Ingwer-Massageöl ist eine Wohltat bei jeder Art von Krampfschmerzen. Dafür eine frische Ingwerknolle fein reiben, durch ein Baumwolltuch drücken und den aufgefangenen Saft mit fünf Teilen Sesamöl mischen. Abfüllen, kühl und dunkel lagern.
  • Durch ausreichende Vitamin-B-Versorgung lassen sich Krämpfe vermeiden. In Sprossen, Nüssen, Keimlingen, Haferflocken, Hülsenfrüchten, Samen, Avocados und Algen ist der ganze Vitamin-B-Komplex enthalten.
  • Heiße Bäder und warme Auflagen entspannen und entkrampfen überanstrengte Muskeln.
  • Bei akutem Muskelkrampf sofort den schmerzenden Muskel für etwa 20 Sekunden kräftig in die Gegenrichtung dehnen. Der so ausgelöste Reflex führt automatisch zur Muskelentspannung.

Homöopathische Hilfe

  • Cuprum metallicum D12 bei Krämpfen in den Gliedmaßen.
  • Zincum metallicum D12 gegen zuckende, ruckartige Beinkrämpfe (Restless-Legs-Syndrom).
  • Sulfur D12 bei nächtlichen Muskelkrämpfen mit brennend heißen Füßen.
  • Chamomilla D6 bei kolikartigen Bauchkrämpfen.
  • Fünf Globuli im Mund zergehen lassen, bei Bedarf wiederholen, bis Besserung eintritt.

Weitere Infos hierzu: Homöopathie

  • „Die heiße Sieben“: 10 Tabletten Schüssler Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum)
  • in einer Tasse heißem Wasser auflösen, langsam trinken, dabei jeden Schluck eine Weile im Mund behalten.

Weiterführende Infos: Schüssler Salze

Fazit: Mit Heilkräutern, Wärme und Einreibungen lassen sich nicht nur Muskelkrämpfe nach sportlichen Belastungen verhindern. Auch Menstruationskrämpfe werden dadurch deutlich verringert. Homöopathische Globuli und Schüssler Salze lindern akute Beschwerden. 

Weitere Mittel gegen Krämpfe:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...