Low-Carb-Weihnachtsplätzchen backen

Low-Carb-Hildabrötchen

Die Hildabrötchen schmecken knusprig, samtig und fruchtig zugleich. Bei diesen Low-Carb-Weihnachtsplätzchen handelt es sich um sogenannte Evergreens, die immer, und auch jedem hervorragend schmecken.

Zutaten für etwa 20 Kekse

200 Gramm Mandelmehl | 100 Gramm Haselnüsse gerieben | 150 Gramm weiche Butter | 100 Gramm Puderxylit | 1 Ei | Mark einer halben Vanilleschote | 1 Prise Steinsalz | 120 Gramm Low-Carb-Himbeer-Aufstrich | Puderxylit zum Bestreuen nach Bedarf

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  • Alle Zutaten außer dem Aufstrich zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Der Teig sollte in etwa die Konsistenz eines herkömmlichen Mürbteigs erhalten. Für etwa 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche oder einer beschichteten Backmatte auf 3 mm ausrollen.
  • Nun 40 Herzen ausstechen. In die Hälfte der Herzen mittig herzförmige Löcher stechen und die rohen Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  • Das Backrohr auf 180° Celsius vorheizen und die Kekse bei Ober- und Unterhitze für 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen.
  • Die Hälfte der Kekse mit dem fruchtigen Aufstrich bestreichen und mit den löchrigen Keksen bedecken. Nach Bedarf mit Puderxylit bestreuen und in einer Keksdose lagern.

Tipp: Sie können diese Plätzchen natürlich mit sämtlichen Low-Carb-Marmeladen und -Aufstrichen verfeinern. Alternativ könnten Sie diese auch mit Low-Carb-Haselnuss-Schokoaufstrich bestreichen. Nicht nur Kinder sind nach dieser Variante ganz verrückt.
 

Weitere leckere Plätzchen-Rezepte:

~~~

~~~

Backtipp: Machen Sie eine Low-Carb-Vanillefüllung für die Kekse

Auch mit einer Low-Carb-Vanillefüllung schmecken die Weihnachtsplätzchen ganz ausgezeichnet.

Zubereitung: Hierfür einfach 80 Gramm Butter mit dem Mark einer Vanilleschote und 40 Gramm Xylit schaumig schlagen. Alternativ zur Vanilleschote können Sie auch Vanilleextrakt verwenden. Und nun wie oben erklärt, die Kekse damit füllen und mit Puderxylit bestreuen und genießen.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...