Low-Carb-Weihnachtsplätzchen backen

Low-Carb-Kokoskipferl

Die Low-Carb-Kokoskipferl sind die exotische Alternative zu altbewährten Vanillekipferl und schmecken ebenfalls der ganzen Familie wunderbar.

Zutaten für 1/2 Kilogramm Gebäck oder ca. 30 Kipferl

160 Gramm Mandelmehl | 150 Gramm Kokosmehl | 100 Gramm weiche Butter | 50 ml Kokosöl | 100 Gramm Puderxylit | 2 EL Joghurt | 2 Eier
Zum Wälzen: Fein geriebene Kokosraspeln und Puderxylit

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  • Das Mandelmehl mit dem Kokosmehl versieben und mit der Butter, dem Kokosöl, dem Xylit, dem Joghurt und den Eiern zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit Klarsichtfolie abdecken und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Aus dem Kühlschrank nehmen und ein weiteres Mal gut durchkneten.
  • Den Teig zu einer Rolle mit einem Durchmesser von 2 cm formen und davon 0,5 cm dicke Scheiben abschneiden. Aus den Scheiben Kipferl formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Das Backrohr auf 170° Celsius vorheizen und die Kipferl für 10 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen. Darauf achten, dass die Kipferl an den Enden nicht zu dünn sind, da sie ansonst rasch zu dunkel werden können. Aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen. 
  • Kokosraspeln und Puderxylit gut vermengen und die kalten Kipferl darin wälzen.

Mit diesen Low-Carb-Weihnachtsplätzchen zaubern Sie etwas karibische Stimmung in die kalte Weihnachtszeit.
 

Weitere leckere Plätzchen-Rezepte:

~~~

~~~

Backtipp: Verfeinern Sie die Kokoskipferl mit einer Glasur

Anstatt die Kokoskipferl in der Mischung aus fein geriebenen Kokosraspeln mit Puderxylit zu wälzen, können Sie den Keksen auch mit einer feinen Glasur das gewisse Etwas verleihen.

Zubereitung: Für die Glasur lassen Sie 100 Gramm Xylit-Schokolade mit 2 EL Kokosmilch über einem heißen Wasserbad schmelzen. Rühren Sie in die geschmolzene Schokolade dann einige Tropfen Rum-Aroma ein. Tauchen Sie die Enden der Kokoskipferl in die Glasur und legen Sie die Plätzchen zum Aushärten auf ein Kuchengitter. Zum Abschluss streuen Sie nun noch einen Hauch feine Kokosraspeln über die Schokoglasur.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...