Low Carb Weihnachtsplätzchen backen

Low Carb Kokosmakronen mit Quark

Die gesunden Kokosmakronen mit Quark schmecken verführerisch und bestechen mit ihrer einzigartigen Textur. Diese Low-Carb-Weihnachtsplätzchen ohne Zucker sind außen knusprig, innen wunderbar weich und zergehen auf der Zunge.

Zutaten für etwa 40 Makronen

4 Eiweiß | 200 Gramm Puderxylit | 70 Gramm Quark | etwas Vanille-Aroma | 250 Gramm Kokosraspeln

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  • Das Eiklar zu einem steifen Schnee verarbeiten und die restlichen Zutaten vermengen. Diese vorsichtig unter den Eischnee heben. Es soll eine feste Masse entstehen. Bei Bedarf geben Sie etwas mehr Kokosraspeln hinzu.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Masse in einen Spritzsack füllen. 40 Makronen aufspritzen oder mit zwei Teelöffeln Makronen formen und aufs Backpapier setzen und dabei auf genügend Abstand achten. 
  • Das Backrohr auf 180° Celsius vorheizen und die Makronen bei Ober- und Unterhitze für 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, erkalten lassen und in eine Keksdose füllen.
  • Am besten schmeckt natürlich immer die allererste Makrone noch schön warm.

Tipp: Den Quark können Sie auch jederzeit durch Frischkäse oder griechischem Joghurt ersetzen. Auch mit unterschiedlichen Nüssen und Aromen können Sie bei Makronen experimentieren. Versuchen Sie doch auch Haselnuss-Makronen mit Rum-Aroma oder Walnuss-Makronen mit Kakao und Zimt.

~~~

Backtipp: Verzieren Sie die Kokosmakronen mit einer Schoko-Glasur

Sie können Ihre kohlenhydratarmen Kokosmakronen auch mit einer leckeren Schokoladenglasur verzieren. Gerade Kinder sind immer wieder begeistert von Weihnachtsplätzchen mit Schokoguss. Für die Glasur schmelzen Sie einfach 100 Gramm Xylit-Schokolade mit 1 EL Kokosmilch oder 2 EL Sahne über einem heißen Wasserbad. Rühren Sie die Masse schön glatt und tunken Sie dann die Spitzen der Kokosmakronen in die Glasur. Als kleines Extra streuen Sie einige Kokosraspeln über die noch warme und nicht ausgehärtete Glasur. Danach lassen Sie die Makronen auf einem Gitter gut abkühlen. So werden Ihre Weihnachtskekse zum absoluten Blickfang auf dem Weihnachtsteller.
 

Weitere leckere Plätzchen-Rezepte:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...