Sie befinden sich hier:

Low-Carb-Rezepte für schnelle Suppen

Pikante Low-Carb-Sauerkrautsuppe

Die Krautsuppe hat den Ruf, besonders wirksam beim Kampf gegen überschüssige Pfunde zu sein. Dieses Low-Carb-Rezept einer Sauerkrautsuppe schmeckt zudem besonders lecker und hilft dabei, den Körper zu entwässern und zu entgiften.

Zutaten für zwei Portionen

1/2 Zwiebel | 1 TL Butter | 1/2 TL frischer Ingwer feingerieben | 1 EL Apfelessig naturtrüb | 1/2 gelbe Möhre fein geraspelt | 160 Gramm Sauerkraut ohne Zuckerzusatz | 400 ml Gemüsebrühe | etwas Steinsalz | 1 Messerspitze Cayenne-Pfeffer | 1 Prise Nelkenpulver | 1/2 TL Xylit

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in Streifen schneiden und in der Butter, zusammen mit dem Ingwer, leicht anrösten.
  2. Mit dem naturtrüben Apfelessig ablöschen und die Möhre und das Sauerkraut hinzugeben.
  3. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, mit Steinsalz, Cayenne-Pfeffer, Nelkenpulver und Xylit anschmecken und für 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  4. Die Suppe anrichten, servieren und genießen.

Dazu empfehlen wir selbstgebackenes Eiweißbrot oder Low-Carb-Brot:

Tipp: Seien Sie beim Würzen kreativ. Verwenden Sie mindestens einmal pro Woche Gewürze, die Sie so in diesem Zusammenhang noch nie verwendet haben. Diese Suppe können Sie beispielsweise wunderbar mit einer Prise Zimt und Piment verfeinern.

~~~

Tipp: So hilft der gesunde Schlankmacher Sauerkraut beim Abnehmen

Sauerkraut ist nicht nur sehr gesund, sondern hilft auch prima beim Abnehmen. Der gesunde Schlankmacher ist reich an den Vitaminen A, B, C und Vitamin K. Zudem punktet Sauerkraut mit reichlich Mineralstoffen und Antioxidantien und stärkt das Immunsystem. Darüber hinaus ist das durch Milchsäurebakterien fermentierte Kraut probiotisch und unterstützt somit auch eine gesunde Darmflora. Und das Schöne an Sauerkraut ist, es macht schlank. Wieso? Nun, Sauerkraut ist nicht nur kalorienarm, sondern enthält auch kein Fett und ist aufgrund der enthaltenen Ballaststoffe sehr sättigend.

Doch Sauerkraut kann noch mehr. Es entwässert und entschlackt den Körper, wodurch die Pfunde noch schneller purzeln.

Und obwohl sie sehr gut schmeckt, muss es nicht immer Sauerkrautsuppe sein. Sauerkraut schmeckt beispielsweise gut zu Fleischgerichten oder in einem Salat. Zum Entschlacken, Entwässern und Abnehmen eignet sich auch Sauerkrautsaft. Trinken Sie davon einfach täglich ein Glas auf nüchternen Magen.

Aber Achtung: Verwenden Sie stets Sauerkraut ohne Zuckerzusatz!
 

Weitere einfache Low-Carb-Rezepte:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...