Sie befinden sich hier:

Low-Carb-Rezepte für schnelle Suppen

Low-Carb-Kichererbsensuppe mit Chili

Dieses Low-Carb-Rezept für eine cremige Kichererbsensuppe mit Chili entführt Sie in ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Begeben Sie sich mit dieser samtigen Suppe auf eine Reise in den Orient.

Zutaten für zwei Portionen

1/2 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 1 Chili rot | 1 TL Sesamöl | 100 Gramm Kichererbsen aus der Dose | 300 ml Gemüsebrühe | 100 ml Buttermilch | Salz | Pfeffer | 1 Prise Zimt | 1 EL saure Sahne | Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

  • Zwiebel, Knoblauch und Chili klein schneiden und einige Ringe der Chili als Deko zur Seite legen.
  • Zusammen im Sesamöl für etwa 2 Minuten hell anschwitzen. Die Kichererbsen hinzugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Für weitere 5 Minuten kochen lassen.
  • Die Buttermilch einrühren, kurz simmern lassen und mit dem Zauberstab pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken, anrichten, mit saurer Sahne garnieren und mit Chili und Petersilie bestreuen.
  • Servieren und genießen.

Dazu empfehlen wir selbstgebackenes Eiweißbrot oder Low-Carb-Brot:

Tipp: Wenn Sie es weniger feurig mögen, so können Sie anstatt Chili auch eine halbe milde rote Paprika verwenden.
 

Weitere einfache Low-Carb-Rezepte:

~~~

Variationen unserer Low-Carb-Kichererbsensuppe mit Chili

Gönnen Sie sich doch einmal einen Ausflug in den Orient, der schon beim Zubereiten dieser cremigen Low-Carb-Kichererbsensuppe beginnt. Mit dieser schnellen und einfachen Suppe genießen Sie die verführerische Geschmacksvielfalt, wie sie Ihnen auf einem Basar von Tausendundeiner Nacht begegnen könnte. Darüber hinaus lässt sich dieses Low-Carb-Rezept wunderbar abwandeln und geschmacklich variieren.

Verfeinern Sie die Suppe beispielsweise mit einer Möhre, einer Selleriestange und einem Stückchen Ingwer. Hacken Sie das Gemüse und den Ingwer fein und servieren Sie das köstliche Gericht mit einer halben getrockneten Aprikose und frischem Koriander.

Wenn Sie diese schnelle Suppe gern etwas pikanter und schärfer genießen möchten, sorgen Kreuzkümmel, Kurkuma und Currypulver zusätzlich zum roten Chili für eine feurige Note im Suppentopf. Sollte die Suppe dann doch zu scharf geraten sein, mildern Sie das Feuer einfach wieder mit etwas zusätzlicher saurer Sahne ab. 

Natürlich beschränken sich die Variationsmöglichkeiten unserer Low-Carb-Kichererbsensuppe nicht nur auf die oben genannten Vorschläge. Greifen Sie diese einfach auf und entwerfen Sie weitere geschmackliche und gesunde Kreationen Ihrer Wahl – Ihrer Kreativität werden dabei keinerlei Grenzen gesetzt. 
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...