Low-Carb-Desserts und Süßspeisen

Schnelles Low-Carb-Himbeer-Dessert

Das Low-Carb-Himbeer-Dessert ist schnell zubereitet und schmeckt himmlisch fruchtig.

Zutaten für 4 Portionen

500 Gramm Himbeeren | 4 EL Xylit | Saft einer Bio-Limette | 100 Gramm Joghurt | Mark einer Vanilleschote | 100 ml Sahne

Zubereitung

  • Einige Himbeeren als Dekoration zur Seite legen. Die restlichen Himbeeren mit dem Limettensaft und 3 EL Xylit vermengen. Die Früchte gleich in Gläschen füllen. 
  • Joghurt, Sahne, Vanillemark und 1 EL Xylit glatt rühren. Nun in einen kleinen isi-Sahnespender füllen. Nur eine isi-Patrone verwenden. Gut durchschütteln und auf die Früchte spritzen. Mit Früchten und einem Melissenblatt dekorieren, kurz kalt stellen und servieren.

Sie können dieses Low Carb Himbeer-Dessert auch ohne isi-Sahnespender zubereiten. Dazu einfach die Sahne steif schlagen, Joghurt, Xylit und Vanillemark unterrühren und auf die Himbeeren geben. Durch die Verwendung eines Sahnespenders wird die Creme aber besonders fluffig.

~~~

Einige Variationen unseres Low-Carb-Himbeer-Desserts

  • Unser schnelles Himbeer-Dessert wird noch edler und attraktiver, wenn Sie die Himbeeren und die Creme abwechselnd in den Gläsern schichten.
  • Verwenden Sie auch die Schale der Limette, denn etwas Schalenabrieb in der Creme macht sie noch intensiver im Geschmack. 
  • Sie können das Low-Carb-Dessert auch mit gehackten Mandeln, Nüssen oder Pistazien anreichern. So bekommt das Dessert einen schönen Crunch. Dazu auf die Himbeeren etwas von den gerösteten und grob gehackten Kernen geben, darauf die Creme und so je nach Gusto schichten. Das aber erst kurz vor dem Servieren machen, weil die Nüsse sonst weich werden. 
  • Je länger Sie die Himbeeren im Limettensaft ziehen lassen, desto intensiver wird der Geschmack. 
  • Eine besonders frische Note bekommt das schnelle Himbeer-Dessert, wenn Sie ein bis zwei Blätter fein gehackte Minze zu den Himbeeren geben. 
  • Himbeeren lassen sich auch mit anderen exotischen Früchten kombinieren. Pürieren Sie ein Stück reife Mango oder Papaya und verrühren Sie dies mit dem Limettensaft zu einer Soße ohne Zucker, mit der Sie die Himbeeren übergießen. Das ist nicht nur gesund, sondern sieht auch farbenfroh und appetitlich aus.
     

Weitere Low-Carb-Desserts:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...