Vegetarische Low-Carb-Hauptgerichte

Low-Carb-Gemüse-Omelette mit Feta

Das Gemüse-Omelette ist ein wunderbar leichtes Low-Carb-Rezept für ein eiweißreiches Mittag- oder Abendessen. Zu diesem Omelette passt auch ein kleiner gemischter Gartensalat ganz hervorragend.

Zutaten für eine Portion

1 Ei | 2 EL Buttermilch | 1 Prise Steinsalz | 1 TL Butter | 3 Kirschtomaten | 1 kleiner Spitzpaprika | 2 Frühlingszwiebel | 1 TL Dill gehackt | 30 Gramm Feta 

Zubereitung

  • Das Ei mit der Buttermilch verquirlen und mit etwas Steinsalz würzen. In einer Pfanne die Butter schmelzen. Das Ei hineingießen und stocken lassen. Nach einer Minute vorsichtig wenden.
  • Die Tomaten halbieren und den Spitzpaprika in dünne Scheiben schneiden. Den Feta zerbröseln und mit den Tomaten und dem Paprika auf dem Omelette verteilen. Das Omelette zusammenklappen, anrichten, mit Dill garnieren und genießen.

Dazu empfehlen wir: Eiweißbrot oder selbstgebackenes Low-Carb-Brot:

Tipp: Sie können für dieses Omelette natürlich sämtliches Gemüse und alle Kräuter Ihrer Wahl verwenden. Wenn Sie das Omelette besonders würzig servieren möchten, verwenden Sie anstatt Feta einfach Gorgonzola oder einen anderen Blauschimmel-Käse.
 

Weitere leckere Low-Carb-Rezepte:

~~~

~~~

Tipp: Genießen Sie das Low-Carb-Gemüse-Omelette mit Salat

Zu diesem eiweißreichen Gemüse-Omelette passt wunderbar ein gesunder, gemischter Salat mit Feta-Käse.

Gemischter Salat mit Feta

Zutaten für 1 Portion Salat: Sie benötigen 50 Gramm Endivien Salat, 50 Gramm Frisee Salat, 60 Gramm Feta, 1/2 Paprika, 1 Tomate, Saft einer Zitrone, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Zubereitung: Die Salate in mundgerechte Stücke schneiden, die Paprika und die Tomate klein schneiden und den Feta würfeln. Aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren und den Salat damit anmachen und zum Schluss den Feta darüberstreuen.

Nun das Gemüse-Omelette mit dem Salat anrichten, servieren und genießen.

Tipp: Wenn Sie möchten, können Sie den gemischten Salat auch zusätzlich mit gesunden Körnern, Samen oder Nüssen Ihrer Wahl garnieren. Verwenden Sie, was Sie gerade zur Hand haben, und bestreuen Sie den Salat mit grob gehackten Nüssen, Kürbiskernen, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkernen oder Pinienkernen. Sie können die Nüsse und Samen auch gerne noch in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten, bevor Sie diese über dem Salat verteilen.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...