Likör selber machen

Lebkuchenlikör

Der selbstgemachte Lebkuchen-Sahnelikör läutet die vorweihnachtliche Zeit ein. Mit diesem Likör stimmen Sie sich perfekt auf den Advent und die stillste Zeit im Jahr ein.

Zutaten für einen halben Liter Likör

120 ml Milch | 150 ml Sahne | 100 Gramm Nuss-Nougat-Creme | 2 EL Honig | 1 TL Vanillezucker | 2 TL Lebkuchengewürz | eine kleine Prise Steinsalz | 100 ml Rum

Zubereitung

  1. Milch, Sahne, Nougatcreme, Honig, Vanillezucker, Lebkuchengewürz und Steinsalz in einen kleinen Topf geben. Langsam erwärmen, bis sich die Nougatcreme aufgelöst hat.
  2. Etwas auskühlen lassen und den Rum einrühren.
  3. In eine Flasche füllen und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
  4. Probieren Sie natürlich sofort ein kleines Schlückchen oder gießen Sie abends für sich und den Partner ein Gläschen ein.
  5. Im Kühlschrank ist der weihnachtliche Sahnelikör 14 Tage haltbar.

Tipp: Den Likör können Sie heiß oder kalt trinken, aber auch viele Nachspeisen damit verfeinern. Der Lebkuchenlikör passt ins Tiramisu, in den Eisbecher, über den Pudding und ist auch das Tüpfelchen auf dem I auf der heißen Schokolade mit Sahne.
 

Weitere leckere Likör-Rezepte:

~~~

~~~

Tipps zur Verwendung des cremigen Lebkuchenlikörs

Ein sehr verführerisches Heißgetränk mit Schuss ist der indische Gewürztee, den Sie mit dem Lebkuchenlikör verfeinern können. Dazu kochen Sie einen guten, starken schwarzen Tee und mischen diesen eins zu eins mit Milch oder einer pflanzlichen Milchalternative. In dem heißen Teegemisch lassen Sie nun einige Nelken, Zimtstangen, Kardamom und einen Anisstern ziehen. Das heiße und aromatische Teegetränk richten Sie nun in einem Becher an und verfeinern es mit etwa 4 cl Lebkuchenlikör. Alles wird reichlich mit geschlagener Sahne garniert und mit gemahlenem Zimt bestreut. Dies ist ein ideales Getränk für die kalte Jahreszeit. Aber auch im Sommer sind diese Gewürze absolut anregend. Genießen Sie dieses Getränk an einem lauschigen Sommerabend. Dann natürlich ausgekühlt und mit reichlich Eiswürfel als Eis Chai Latte serviert. 

Sie können mit diesem Likör aber auch Cupcakes fein aufpeppen. Beträufeln Sie einfach die Häubchen der Cupcakes mit etwas Lebkuchenlikör. Dieser harmoniert mit allen cremigen Toppings. Auch zu Cheesecake-Toppings passt der Lebkuchenlikör ganz ausgezeichnet. 
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen ...

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low-Carb-Kuchen und Torten-Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low-Carb-Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...