Likör selber machen

Mandellikör

Der selbstgemachte Mandellikör schmeckt besonders aromatisch. Besonders in der Vorweihnachtszeit kommt dieser Likör beim Backen und auch in Heißgetränken gerne zum Einsatz.

Zutaten für einen halben Liter

200 Gramm gehackte Mandeln mit Schale | eine Messerspitze Vanillemark | 3 EL Rohrzucker | 500 ml Weinbrand

Zubereitung

  1. Die Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten und zusammen mit den restlichen Zutaten in eine verschließbares Gefäß füllen.
  2. Für etwa 6 bis 8 Wochen dunkel lagern und ein- bis zweimal die Woche schütteln.
  3. Den Likör durch einen Kaffeefilter in kleine verschließbare Flaschen abfüllen.
  4. Bei einer kühlen und dunklen Lagerung ist der Likör etwa 6 Monate haltbar.

Tipp: Sie können auf diese Weise auch diverse andere Nussliköre herstellen. Versuchen Sie es doch einmal mit Pistazienlikör oder einem sehr milden und feinen Cashewnut-Likör.
 

Weitere leckere Likör-Rezepte:

~~~

~~~

Tipps zur Verwendung des selbstgemachten Mandellikörs

Verfeinern Sie Kuchen und Cupcakes

Mit dem Mandellikör oder auch anderen Nusslikören, die Sie nach diesem Rezept hergestellt haben, können Sie wunderbar schnell und einfach Kuchen, Muffins, Cupcakes und Torten verfeinern. Wenn Sie zum Beispiel noch einen Brownie übrig haben, der nicht mehr ganz so saftig ist, tränken Sie diesen mit einer Mischung aus Kaffee oder Kakao und einem ordentlichen Schuss Mandellikör. Diesen Brownie backen Sie nun kurz im Backrohr oder in der Heißluftfritteuse auf und schon schmeckt er wie frisch gebacken.

Wenn Sie für Torten eine Ganache oder eine Buttercreme zubereiten, lassen sich diese ebenfalls mit einem guten Schuss Mandellikör verfeinern. Die Sahnehaube für den Cupcake lässt sich auch herrlich schnell mit etwas Likör anrühren und schon haben Sie eine ganz neue Sorte Cupcakes. 

Bereiten Sie ein Schichtdessert mit Mandellikör zu

Auch für schnelle Desserts, sogenannte Schichtdesserts im Glas, eignet sich dieser selbstgemachte Mandellikör einfach hervorragend. Für diese Desserts im Glas benötigen Sie simple Kekse oder Kuchenreste. Diese zerbröseln Sie in einer Tüte und mischen die Krümel nun mit etwas Likör. Diese Mischung ist nun die erste Schicht für das Dessert im Glas. Darüber schichten Sie nun Kompott, Gelee oder Fruchtsalat. Darüber kommt eine Schicht Pudding oder geschlagene Sahne. Auch diese können Sie wieder mit etwas Likör aromatisieren. So füllen Sie das Glas abwechselnd mit Schichten. Zuletzt garnieren Sie alles mit Sahne und frischen Früchten, Streusel, geraspelter Schokolade oder Kokosraspeln.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low-Carb-Kuchen und Torten-Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low-Carb-Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...