Likör selber machen

Irish-Cream-Likör

Der selbstgemachte Irish-Cream-Likör ist der perfekte Begleiter zum 5-Uhr-Tee. Genießen Sie zum Schwarztee und zu Ihren Scones doch auch stilecht ein Gläschen Likör oder verfeinern Sie eine heiße Schokolade damit.

Zutaten für einen halbe Liter

200 ml Sahne | 100 ml Kondensmilch | 100 Gramm Rohrzucker | 2 EL löslicher Kaffee | eine Messerspitze Vanillepulver | 20 Gramm weiße Schokolade gerieben| 100 ml Whisky

Zubereitung

  1. Die Sahne mit der Kondensmilch und dem Rohrzucker, dem Kaffee, dem Vanillepulver und der Schokolade in einen kleinen Topf geben und für 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln.
  2. Mit dem Whisky aufgießen, mit dem Schneebesen gut durchrühren und auskühlen lassen.
  3. In eine verschließbare Flasche füllen.
    Im Kühlschrank ist der Irish-Cream-Likör für etwa eine Woche haltbar.

Tipp: Sie können anstatt Vanillepulver auch Schokolade-Eiweiß-Pulver verwenden und statt weißer Schokolade dunkle oder Vollmilchschokolade verwenden. Dadurch erhält der Likör noch etwas mehr Kraft und Körper.
 

Weitere leckere Likör-Rezepte:

~~~

~~~

Tipps zur Verwendung des Irish-Cream-Likörs

Genießen Sie den Sahnelikör pur oder als Cocktail

Mit diesem Likör können Sie beispielsweise besonders tolle Cocktails zaubern. Ausgezeichnet harmoniert der selbstgemachte Irish-Cream-Likör mit sahnigen und kräftig süßen Zutaten. Sahne, Rum, Mangosaft und Likör gemixt sind ein toller Cocktail. Sie können diesen Likör aber auch pur warm oder kalt genießen. Wenn Sie ihn warm servieren möchten, erhitzen Sie ihn vorsichtig, und niemals heißer als 70° Celsius. Danach wird der Likör in Gläschen gefüllt und mit einem kleinen Tupfen geschlagener Sahne garniert. Als Dekoration streuen Sie etwas geraspelte Schokolade und gemahlenen Zimt auf die Sahne. Eine schokolierte Kaffeebohne und ein kleiner Dash Likör über die Sahne sind das Tüpfelchen auf dem I. 

Verfeinern Sie Desserts und Kuchen mit dem cremigen Likör

Mit dem Likör können Sie aber auch Sahne für Ihre Desserts verfeinern. Möchten Sie eine Biskuitrolle mit Irish-Cream-Likör füllen oder Cupcakes damit toppen, heben Sie etwa 8 cl Likör unter einen halben Liter geschlagene Sahne. Auch Puddings für Erwachsene lassen sich mit diesem Likör ganz wunderbar aufpeppen. Auch als himmlische Garnitur auf Kuchen, Brownies und Muffins macht sich dieser Likör ganz ausgezeichnet. Träufeln Sie einfach eine ordentliche Portion des Likörs über den Kuchen und schon haben Sie ein besonders verführerisches Dessert gezaubert. 
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low-Carb-Kuchen und Torten-Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low-Carb-Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...