Low-Carb-Weihnachtsgebäck

Low Carb Joghurt-Plätzchen zum Ausstechen

Bei diesem Low-Carb-Rezept handelt es sich um die beliebten Kekse zum Ausstechen, jedoch in neuem und leichtem Gewand. Die Joghurt-Plätzchen schmecken jedoch genauso lecker, wie die herkömmlichen und bekannten Mürbeteig-Kekse.

Zutaten für 25 Kekse

Für die Kekse: 280 Gramm Mandelmehl nicht entölt | 1 TL Weinstein Backpulver | 100 Gramm Butter | 100 Gramm Xylit | 2 Eier | 100 Gramm Joghurt | eine Messerspitze Vanillepulver | eine Prise Anispulver | eine Prise Steinsalz
Für die Glasur: Saft von 2 Bio-Zitrone | 120 Gramm Puderxylit | 1 EL Joghurt

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  1. Für die Kekse alle Zutaten gut verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Herausnehmen und auf einer mit Mandelmehl bestäubte Arbeitsfläche oder einer beschichteten Backmatte auf 5 mm ausrollen. Mit verschiedenen Motiven ausstechen und die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Das Backrohr auf 170° Celsius vorheizen und die Kekse bei Ober- und Unterhitze für 12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  4. Für die Glasur alle Zutaten gut glatt rühren und die Kekse damit verzieren.
  5. Viel Spaß beim Genießen.
    Die Kekse erst in die Keksdose legen, wenn die Glasur komplett ausgehärtet ist.

~~~

Backtipp: Verzieren Sie die Joghurt-Plätzchen mal anders

Obwohl diese Joghurt-Plätzchen auch ohne Dekoration absolut lecker sind, können Sie die Kekse wunderbar mit Schokolade verzieren. Für die Schokoladenglasur schmelzen Sie 100 Gramm Xylit-Schokolade zartbitter mit 2 EL Sahne oder alternativ mit 2 EL Kokosmilch über einem heißen Wasserbad. Rühren Sie die Glasur schön glatt und verzieren Sie dann die Joghurt-Plätzchen damit. Hierbei können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch mit einer Glasur aus weißer Xylit-Schokolade sehen die Plätzchen ganz toll aus.

Aus diesen Weihnachtskeksen können Sie auch prima gefüllte Doppeldecker-Plätzchen machen. Kleben Sie einfach je zwei Plätzchen mit Xylit-Marmelade zusammen. Hierfür einfach 100 Gramm Marmelade leicht erhitzen und glatt rühren. Besonders gut passen zu diesen Plätzchen Himbeermarmelade oder Aprikosenmarmelade. Diese Sandwich-Cookies können Sie natürlich auch noch mit einer Glasur Ihrer Wahl verzieren.
 

Weitere leckere Rezepte für Weihnachtsgebäck:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...