Sie befinden sich hier:
Low-Carb-Eis selber machen - Eis-Rezepte

Cremiges Low-Carb-Zitronen-Joghurt-Eis

Selbstgemachtes Zitronen-Joghurt-Eis ist hervorragend für heiße Sommertage geeignet. Zitrone und Joghurt machen dieses Eis besonders erfrischend.

Zutaten für 4 Portionen

500 Gramm Joghurt | 200 Milliliter Sahne | Saft und Schale von zwei Bio-Zitronen | 90 Gramm Xylit

Zubereitung

  • Schlagen Sie die Sahne steif. Mischen Sie dann Joghurt, Xylit, Zitronensaft und die abgeriebene Schale der Zitrone. Heben Sie die Sahne unter.
  • Die Masse für das Low-Carb-Eis in die Eismaschine füllen und der Anleitung der Eismaschine folgen (in der Regel 40 Minuten). Ohne Eismaschine muss die Masse für mindestens 4 bis 8 Stunden durchfrieren und gelegentlich gut durchgerührt werden, damit das Eis schön cremig wird.

Tipp: Dieses Eis kann auch hervorragend mit Quark hergestellt werden. Das ergibt einen ganz neuen Geschmack.

Eine Alternative ist, statt der Zitrone etwa 150 Gramm pürierte Erdbeeren zur Masse zu geben. Und besonders lecker wird das Eis, wenn das Mus kurz vor Schluss nur leicht durch das Eis gezogen wird.
 

Weitere Low-Carb-Eis-Rezepte:

~~~

Eine Variation unseres Low-Carb-Zitronen-Joghurt-Eis

Selbstgemachtes Low-Carb-Zitronen-Joghurt-Eis verführt immer wieder dazu, den Löffel in die Schüssel zu stecken und die herrliche Erfrischung zu genießen. Dabei können Sie dieses schnelle Eisrezept auch ganz einfach variieren und so täglich eine neue „Sorte“ auf den Tisch bringen.

Die Eis-am-Stiel-Variation

Wenn Sie gesundes Low-Carb-Eis selber machen, dann probieren Sie doch dieses einfache Rezept für Eis am Stiel einmal aus. An der Herstellung des Low-Carb-Zitronen-Joghurt-Eises ändern sich nur die Gefäße, in denen die Masse in den Tiefkühler kommt. Nachdem Sie die Zutaten verrührt haben, füllen Sie das künftige Eis in Förmchen und legen diese für vier Stunden in das Tiefkühlfach. Stecken Sie ein Holzstäbchen in jede Form, damit Sie später Ihr Eis am Stiel auch stilvoll genießen können.

Ist das Eis dann fertig und durchgefroren, halten Sie die Eisförmchen kurz unter warmes Wasser. Dann können Sie das Eis ganz einfach aus der Form lösen und sofort losschlecken. Die Anzahl der Eis-am-Stiel-Portionen ist natürlich von der Größe der Förmchen abhängig. Mit großen Eisförmchen erhalten Sie vier Eisportionen, kleine Eisförmchen ergeben dann acht Portionen.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...