Sie befinden sich hier:
Low-Carb-Eis selber machen - Eis-Rezepte

Low-Carb-Schokoladeneis selber machen

Die Veganer unter Ihnen sollten aufhorchen. Hier kommt ein außergewöhnliches Schokoladeneis zum Selbermachen.

Zutaten für 2 Portionen

2 überreife Bananen (tiefgefroren) | 2 EL Backkakao | 1 bis 2 EL Xylit | etwas Sahne oder Sojasahne zum Schlagen 

Zubereitung

Die überreifen Bananen (die niemand mehr so gerne essen möchte) in Stücke schneiden und einfrieren.

Die tiefgefrorenen Bananen in einen Standmixer geben, Kakao und Xylit (Birkenzucker) hinzufügen (nachsüßen geht immer), einen Schuss Sahne (oder Sojasahne) hineingeben und nun alles kräftig durchmixen bis eine homogene Masse entstanden ist. Das war’s auch schon – Guten Appetit!

Tipp: Sie können die Eiscreme natürlich auch mit frischen Früchten, Sahne oder einem Nuss-Topping servieren.

Tipp: Alternativ kann anstatt der Sojasahne auch Kokosmilch verwendet werden. Diese verleiht dem Eis eine besonders sahnige und exotische Note.
 

Weitere Low-Carb-Eis-Rezepte:

~~~

Ein Rezept für Low-Carb-Schokoeis aus Joghurt

Selbstgemachtes Schokoladeneis lässt sich gut aus Joghurt herstellen. Unser Low-Carb-Eisrezept ist einfach, schnell und gesund. Allerdings muss der Joghurt besonders fettreich sein, damit das Eis cremig wird. Wenn Sie einfachen Joghurt verwenden – weil Sie ihn gerade im Haus haben –, dann sollten Sie etwas leicht geschlagene Sahne unter die Masse heben. Bei sehr fettem Joghurt müssen Sie auch weniger süßen; probieren Sie einfach aus, wie süß Sie es gerne mögen.

Hinweis: Wenn Sie Low-Carb-Eis selber machen, denken Sie daran, dass das kalte Eis weniger süß schmeckt als die ungefrorene Masse. Deshalb beim Süßen immer eine Nuance mehr süßen, als es Ihrem regulären Geschmack entspricht.

Low-Carb-Schoko-Joghurteis

Zutaten: 400 Gramm Joghurt 10 %, 2 Esslöffel Xylit, 2 Esslöffel stark entölten Kakao, 1 Messerspitze gemahlene Vanille, 1 Prise Salz, 2 Esslöffel Kakaonibs

Zubereitung: Xylit, Kakao, Vanille und Salz gut vermengen und mit einem Drittel des Joghurts verrühren, bis sich alle Zutaten völlig aufgelöst haben. Den restlichen Joghurt vorsichtig unterheben und zum Schluss die Kakaonibs einrühren. Die Masse entweder in einer Eismaschine fertigstellen oder im Gefrierfach einfrieren. Dann etwa alle 20 Minuten umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.

Tipp: Selbstgemachtes Schokoladeneis verträgt auch Gewürze wie Zimt, Piment oder Chili. Und mit Orangenzesten verleihen Sie dem Low-Carb-Eis eine besonders fruchtige Note.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...