Sie befinden sich hier:

Low-Carb-Brot-Rezepte

Low-Carb-Quarkbrot mit Paprika und Oliven

Dieses Low-Carb-Quarkbrot sorgt für mediterranes Feeling und ist sicher das Highlight zu gemischten Platten.

Zutaten für ein Brot mit etwa 12 Scheiben

1 rote Paprika | 15 grüne Oliven | 4 Eier | 120 Gramm Quark | 150 Gramm Mandelmehl | 30 Gramm Flohsamenschalen | 1 TL Basilikum getrocknet | 1 TL Oregano getrocknet | 1 Packung Weinstein Backpulver | 1 gute Prise Steinsalz

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  • Eine Hälfte der Paprika würfeln, die andere Hälfte in Streifen schneiden. Die Oliven entsteinen, grob hacken und die Paprika-Würfel zusammen mit den Oliven und den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Die Teigmasse in eine mit Backpapier ausgelegte, eckige Springform mit den Maßen 20 cm x 10 cm füllen. Den Brotteig mit den Paprikastreifen belegen.
  • Das Backrohr auf 150° Celsius vorheizen und das Brot bei Umluft für 50 Minuten backen.
  • Nehmen Sie das verführerisch duftende Brot aus dem Ofen und genießen Sie die erste Scheibe Brot noch warm.

Tipp: Sie können dieses Low-Carb-Brot zusätzlich mit Zwiebel oder Knoblauch verfeinern. Dazu rösten Sie einfach 1/4 Zwiebel und/oder zwei Knoblauchzehen fein gehackt in etwas Olivenöl an, und mischen diese, natürlich erkaltet, unter den Brotteig.
 

Weitere einfache Low-Carb-Brot-Rezepte:

~~~

So wird dieses Low-Carb-Quarkbrot zum herzhaften French Toast

Obwohl French Toast normalerweise mit Toastbrot zubereiten wird, können Sie auch aus diesem leckeren Low-Carb-Quarkbrot einen herzhaften French Toast mit Käsefüllung zaubern. Für dieses Rezept muss das Brot auch nicht unbedingt ganz frisch sein. Wieso? Nun, dieses Rezept eignet sich nämlich prima zur Resteverwertung. Und so einfach gehts:

Zutaten für 1 Portion: 2 Scheiben Low-Carb-Quarkbrot, 1 Ei, 60 ml Milch, 2 Scheiben Butterkäse, Salz und Pfeffer, etwas Butter zum Braten

Zubereitung: Die Milch mit dem Ei in einer Schüssel verquirlen. Nun eine Scheibe Brot mit dem Käse belegen und die zweite Scheibe darauflegen. Das Käsesandwich in die Ei-Milch-Mischung legen. Nach einer Minute wenden und für eine weitere Minute liegen lassen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze den French Toast von beiden Seiten goldbraun braten. Den French Toast in Dreiecke schneiden, servieren und genießen.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...