Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück - süß

Schnelle Low-Carb-Zitronen-Muffins

Die Low-Carb-Zitronen-Muffins sind erfrischend, leicht und schmecken einfach wunderbar. Sie können dieses Low-Carb-Rezept auch mit Orangen, Limetten oder Mandarinen zubereiten.

Zutaten für 4 Muffins

2 Eier | 2 TL Xylit | Saft und Abrieb einer unbehandelten Zitrone | 60 Gramm Mandelmehl | 4 EL Joghurt | 1/2 Packung Weinstein Backpulver | 1 EL Kokosöl | 1 Messerspitze Zimt

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  • Die Eier mit dem Xylit schaumig schlagen. Mit dem Saft und dem Abrieb der Zitrone aromatisieren und das Mandelmehl einarbeiten. Joghurt, Backpulver, Kokosöl und Zimt einrühren und die Masse in vier Muffin-Förmchen füllen.
  • Das Backrohr auf 170° Grad Celsius vorheizen und die Muffins bei Umluft für 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und warm oder kalt genießen.

Tipp: Noch warm serviert und mit einer Kugel Low-Carb-Eis und einem Klacks Sahne garniert sind diese aromatischen Zitronen-Muffins auch ein herrliches, leichtes Dessert.
 

Weitere leckere Frühstücksmuffins:

~~~

Tipp: So zaubern Sie aus diesen Zitronen-Muffins ein köstliches Dessert

Diese leichten Low-Carb-Zitronen-Muffins schmecken nicht nur zum Frühstück einfach himmlisch. Ob zum Nachmittagskaffee oder als Snack zwischendurch, wenn der kleine Hunger auf Süßes kommt, kommen diese zitronigen Low-Carb-Muffins immer an. Falls Sie jedoch einmal etwas ganz Besonderes aus diesen Muffins kreieren möchten, probieren Sie einfach mal unser Rezept für ein köstliches Dessert im Glas. Wie auch die Muffins ist es schnell und einfach zubereitet und hat natürlich ebenso wenig Kohlenhydrate und Kalorien.

Low-Carb-Muffin-Dessert mit Himbeeren

Zutaten: Für 4 Desserts benötigen Sie 160 Gramm Zitronen-Muffins, 350 Gramm Magerquark, 8 EL Xylit und 300 Gramm Himbeeren.

Zubereitung: Teilen Sie die Zitronen-Muffins auf 4 Dessertgläser auf. Rühren Sie anschließend den Quark mit dem Xylit glatt. Zerdrücken Sie nun die Hälfte der Himbeeren grob mit einer Gabel und heben Sie diese anschließend unter den Quark. Verteilen Sie den Himbeerquark auf den Muffins in den Dessertgläsern. Garnieren Sie zum Schluss die Muffin-Desserts mit den restlichen Himbeeren. Nun das Dessert kaltstellen oder sofort servieren und genießen.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...