Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück - süß

Schneller Low-Carb-Kokosquark

Dieses Low-Carb-Rezept für ein süßes Frühstück schmeckt exotisch und erinnert an die Aromen der Karibik. Wenn Sie den Kokosquark zusätzlich in einer halben, ausgehöhlten Kokosnuss servieren, kommt schon zum Frühstück Insel-Feeling pur auf.

Zutaten für 2 Portion

250 Gramm Magerquark | 80 ml dicke Kokosmilch | 2 EL Kokosraspeln | 2 TL Xylit | Saft und Abrieb einer unbehandelten Limette

Zubereitung

  • Alle Zutaten gut verrühren, anrichten, kurz kalt stellen und genießen.

Tipp: Verfeinern Sie den Quark zusätzlich mit etwa 50 Gramm Ananas (zuckerfrei, aus der Dose) und dem Saft einer Orange und schon haben Sie einen tropischen Pina-Colada-Quark gezaubert.
 

Weitere leckere Quarkspeisen:

~~~

Weitere Rezept-Varianten für unseren Low-Carb-Kokosquark

Kokosquark lässt sich schnell und einfach anrichten. Sollte die Kokosmilch sich getrennt haben, muss sie nur leicht erwärmt werden, dann verbindet sie sich wieder. Dieses Low-Carb-Rezept fürs Frühstück lässt sich mit vielen anderen Früchten kombinieren. Geben Sie etwas Limettenabrieb in den Quark, das macht ihn noch exotischer. 

1. Leckeres Low-Carb-Dessert aus Kokosquark

Schnell und einfach zaubern Sie ein leckeres Dessert aus dem Kokosquark.

Zubereitung: Rühren Sie ein paar Kakaonibs unter, verzieren Sie ihn mit einem Tupfer Sahne und bestreuen Sie das Dessert zum Schluss mit in der Pfanne goldgelb gerösteten Mandelblättchen oder Kokosflocken. 

2. Gesund und lecker: Kokosquark mit Fruchtmus

Himbeermus

Besonders gesund wird unser Low-Carb-Rezept, wenn Sie den Kokosquark mit Fruchtmus ergänzen. Klassisch ist Himbeermus. 

Zubereitung: Dazu eine Handvoll Himbeeren ohne Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Über den Quark gießen oder als Streifen einziehen. 

Mangomus

Ein Mangomus passt ebenfalls gut zu diesem Rezept. 

Zubereitung: Nehmen Sie eine sehr reife Mango und pürieren Sie diese mit etwas Limettensaft. Dieses Mus bringt eine natürliche Süße in das Frühstück, die durch die Limette abgerundet wird. Wenn Sie das Mangomus noch mit etwas Kurkuma würzen, wird es noch intensiver in der Farbe und erhält das Sättigungsgefühl, weil Kurkuma – neben anderen positiven Wirkungen – auch den Magen beruhigt. 

3. Eine Frühstücks-Bowl mit Kokosquark und Früchten

Zubereitung: Eine schöne Frühstücks-Bowl können Sie mit diesem Quark anrichten, indem Sie auf dem Quark etwas kleingeschnittene Mango, ein paar Blaubeeren und ein paar Himbeeren drapieren. Bestreuen Sie die Frühstücksbowl mit gehackten Pekannüssen und einem Teelöffel geschrotetem Leinsamen.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...