Glühwein selber machen

Pflaumen-Glühwein

Selbstgemachter Glühwein mit Pflaumensaft ist gut für den Beginn des Winters. Der geschmackvolle Glühwein vertreibt die Feuchtigkeit des Nebels.

Zutaten für 4 Personen

600 ml trockener Rotwein, z. B. Merlot | 40 ml Rum | 400 ml Pflaumensaft | 100 Gramm Zucker | 1 Bio-Orange | 1 Bio-Zitrone | 1/2 Teelöffel Zimt | 2 Gewürznelken

Zubereitung

  1. Geben Sie Rotwein, Rum und Pflaumensaft in einen Topf. Lösen Sie den Zucker darin auf.
  2. Schneiden Sie die Orange und die Zitrone in kleine Stücke.
  3. Geben Sie die Fruchtstücke und die Gewürze in den Rotwein. Lassen Sie alles bei schwacher Hitze kurz erwärmen.
  4. Entfernen Sie die Fruchtstücke und die Gewürze mit einem Sieb.
  5. Richten Sie den Pflaumen-Glühwein in Gläsern an.

Tipp: Anstelle des Rums können Sie auch Pflaumenlikör verwenden. Das ergibt eine leicht andere Geschmacksnote, die Sie gerne einmal ausprobieren sollten.
 

Weitere leckere heiße Getränke:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...