Glühwein selber machen

Glühwein mit Apfel-Cidre

Der Apfel-Cidre verleiht dem Glühwein eine fein säuerliche Note. Wenn Sie diesen Glühwein selber machen, so zaubern Sie ein sehr erfrischend leichtes Heißgetränk.

Zutaten für 4 Personen

850 ml Apfel-Cidre | 80 Gramm Rohrzucker | 2 EL Aprikosenlikör | 2 Teebeutel Zitronentee | 4 Zimtstangen | 8 Nelken | 4 kleine Anissterne | 1 Bio-Zitrone in Scheiben geschnitten | 1 Apfel in Scheiben geschnitten

Zubereitung

  1. Den Apfel-Cidre mit dem Rohrzucker und den Aprikosenlikör in einen Topf geben und erhitzen. Vom Herd nehmen.
  2. Die Teebeutel, die Zimtstangen, die Nelken, die Anissterne, die Zitronenscheiben und die Apfelscheiben dazugeben und für 8 Minuten ziehen lassen.
  3. Den Glühwein in Gläser füllen und servieren.

Tipp: Sie können anstatt des prickelnden Cidres aus dem Handel auch gewöhnlichen Apfelmost oder Birnenmost verwenden. Auch Sturm oder Federweißer eignen sich hervorragend zur Zubereitung dieses Heißgetränks. Wenn es komplett alkoholfrei sein soll, lassen Sie den Cidre und den Likör weg und kochen das Getränk mit frisch gepresstem Apfel- und Birnensaft.
 

Weitere leckere heiße Getränke:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...