Glühwein selber machen

Alkoholfreier Granatapfel-Glühwein

Wenn Sie diesen Glühwein selbst machen, können Sie frisch gepressten Granatapfelsaft, aber auch Saft aus dem Handel verwenden. Die Granatapfelkerne lassen sich wunderbar und schnell in einer Kartoffelpresse zu Saft verarbeiten.

Zutaten für 4 Personen

800 ml Granatapfelsaft | 100 Gramm Zucker | 4 Teebeutel Apfeltee | 4 Zimtstangen | 4 Anissterne | 2 Bio-Zitronen | 4 EL Granatapfelkerne

Zubereitung

  1. Den Granatapfel mit dem Zucker in einem Topf geben erhitzen. Vom Herd nehmen.
  2. Die Teebeutel, die Zimtstangen und Anissterne dazu geben und für 8 Minuten ziehen lassen.
  3. Die Teebeutel entfernen.
  4. Die Zitronen vierteln und die Viertel in Scheiben schneiden.
  5. Die Zitronenscheiben und die Granatapfelkerne auf 4 Gläser aufteilen.
  6. Mit dem Glühwein auffüllen und am besten heiß genießen.

Tipp: Granatapfelsaft ist typisch orientalisch. Daher können Sie auch den Glühwein mit diversen Gewürzen orientalisch anhauchen. Verfeinern Sie ihn mit Kardamom und einer Prise Garam-Masala-Gewürz.
 

Weitere leckere heiße Getränke:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...