Glühwein selber machen

Rezept für klassischen Glühwein

Klassischer Glühwein wird meist in Rot serviert. Wenn Sie diesen Glühwein selbst machen, können Sie aber selbstverständlich auch Weißwein verwenden.

Zutaten für 4 Personen

0,75 l Rotwein | 2 cl Orangensaft | 1 cl Zitronensaft | 2 Esslöffel Zucker | 1 Sternanis | 1 Zimtstange | 2 Nelken | 2 Streifen unbehandelte Zitronenschale | 2 Streifen unbehandelte Orangenschale

Zubereitung

  1. Den Rotwein mit dem Orangen- und Zitronensaft erhitzen.
  2. Zucker vollständig auflösen.
  3. Die Gewürze und Schalen hinzufügen und je nach persönlichem Geschmack mitziehen lassen.
  4. Den Glühwein durch ein feines Sieb gießen, in Gläser füllen und servieren.

Tipp: Bei den Orangen und Zitronen ist es wichtig, dass Sie Bio-Früchte verwenden. Zudem sollten Sie Orangen und Zitronen vor der Verwendung eine halbe Stunde in Essigwasser oder Natronwasser einlegen. Dadurch können bequem alle möglichen Schadstoffe von der Schale abgewaschen werden.

~~~

Welcher Wein eignet sich für Glühwein?

Achten Sie beim Kauf des Weins für Ihren klassischen Glühwein auf die Qualität, den je besser der Wein, desto besser schmeckt natürlich der Glühwein. Zudem verursacht billiger Wein häufig Kopfschmerzen. Daher empfiehlt es sich auch, Glühwein selbst zu machen; denn so können Sie sicherstellen, dass Sie am nächsten Tag nicht mit einem Brummschädel aufwachen. Zudem sind in vorgefertigtem Glühwein neben minderwertigen Rotweinen auch häufig sehr viel Zucker und synthetische Aromastoffe enthalten. Also, selber machen lohnt sich.

Tipp: Wählen Sie für Ihren klassischen Glühwein einen Rotwein mit wenig Säure und einem geringen Gelbstoffanteil (Tanninanteil). Greifen Sie beispielsweise zu einem trockenen bis halbtrockenen, fruchtigen und kräftigen Rotwein. Süße beziehungsweise liebliche Weine eignen sich eher weniger für einen Glühwein. Zur Herstellung eines Glühweins eignen sich beispielsweise Rotweine wie Dornfelder, Spätburgunder, Merlot, Lemberger, Zweigelt oder Trollinger.

Falls Sie ihren Glühwein mit Weißwein zubereiten möchten, wählen Sie hierfür einen feinherben, fruchtig bis würzigen jungen Weißwein. Weiße Weine wie beispielsweise Müller-Thurgau, Riesling, Chardonnay oder Silvaner eignen sich besonders gut für einen Glühwein.

Und nun wünschen wir viel Spaß beim Zubereiten und Genießen Ihres klassischen Glühweins. Und falls Sie einmal etwas Abwechslung wünschen, dann lassen Sie sich von unseren weiteren Glühwein-Rezepten und den vielen leckeren Varianten inspirieren.
 

Weitere leckere heiße Getränke:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...