Glühwein selber machen

Glühwein mit Calvados

Wenn Sie diesen Glühwein selber machen, zaubern Sie einen sehr eleganten und feinen Glühwein mit einer tollen Note des Apfelbranntweins.

Zutaten für 4 Personen

750 ml Weißwein trocken | 150 ml Apfelsaft | 100 ml Calvados | 3 EL Ahornsirup | 6 Teebeutel Schwarztee | 2 Zimtstangen | 1 Anisstern | 2 Pimentkörner | eine Prise Steinsalz

Zubereitung

  1. Den Weißwein mit dem Apfelsaft, dem Calvados und dem Ahornsirup in einen Topf geben und erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen.
  2. Die Teebeutel, die Zimtstangen, den Anis, die Pimentkörner und das Steinsalz dazu geben und ohne Hitze für 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Durch ein Sieb gießen.
  4. Auf 4 Gläser aufteilen und heiß genießen.

Tipp: Sie können anstatt Calvados und Apfelsaft auch Birnenbranntwein und Birnensaft oder Marillenschnaps und Marillensaft verwenden. Sie können hier nach Lust und Laune experimentieren. Wichtig ist, dass Sie zu Beginn den Alkohol erhitzen. So kann etwas Alkohol verdampfen und der Glühwein wird nicht zu stark.
 

Weitere leckere heiße Getränke:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...