Den Körper entwässern

Entwässern mit Brokkoli

Entwässern mit Brokkoli

Die gesundheitsfördernde Wirkung des Brokkolis wird leider unterschätzt. Mit dem Blumenkohl verwandt, ist dieses Gemüse sehr vitaminreich. Dieser Kohl ist aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Für Menschen, die unter Wassereinlagerungen leiden, ist die entwässernde Fähigkeit des Brokkolis ein Segen.

Wirkung

Lebenswichtige Wirkstoffe wie zahlreiche Vitamine, wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente machen die gesunde Wirkung des Brokkolis aus. In diesem Gemüse sind enthalten:

  • sehr viel Vitamin C,
  • die B-Vitamine B 1, B 2 und B 6,
  • Folsäure,
  • das Provitamin A (Carotin),
  • Vitamin E,
  • Kalzium,
  • Kalium,
  • Zink,
  • Eisen,
  • sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Indol,
  • der Pflanzenfarbstoff Chlorophyll.

Hervorzuheben ist der hohe Gehalt an Kalium. Dieser Mineralstoff wirkt entwässernd und blutdrucksenkend. Durch seine harntreibende Eigenschaft kann der Brokkoli auch gut in eine Reduktionsdiät eingegliedert werden. Darüber hinaus zeichnet sich dieses gesunde Gemüse unter anderem durch weitere Eigenschaften aus. Es

  • stärkt das Immunsystem,
  • ist krebshemmend,
  • wirkt blutbildend,
  • stärkt die Knochen,
  • entgiftet die Nieren,
  • ist gut für eine gesunde Haut,
  • baut Stress ab.

Anwendung

Brokkoli ist ein überaus schmackhaftes Gemüse und in der Küche vielseitig anwendbar. Sie können eine leckere Brokkolisuppe zaubern, als Hauptgang passt der Brokkoli als Beilage zu jedem Fleisch-, Fisch- oder Eiergericht. Kreieren Sie eine Gemüsepfanne mit Tomaten, Brokkoli und anderem Gemüse nach Wunsch. Sie können die Brokkoliröschen auch als Rohkost genießen.

Tipp: Damit die gesunden Wirkstoffe nicht verloren gehen, sollten Sie den Brokkoli äußerst schonend zubereiten. Dünsten Sie das Gemüse mit wenig Wasser. Achten Sie auf eine kurze Kochzeit.

Fazit: Der mit dem Blumenkohl verwandte Brokkoli entpuppt sich als wahre Vitaminbombe. Die wertvollen Mineralstoffe und Spurenelemente sowie die sekundären Pflanzenstoffe sind ein Kapital für die Gesundheit. Wichtig ist das entwässernde Kalium, das die Nierentätigkeit anregt.
 


~~~

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

15 Tipps gegen Schwitzen - helfen bei Sommerhitze

15 Tipps gegen Schwitzen - helfen bei Sommerhitze

Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

15 Mittel zum Entsäuern - sanft & natürlich

15 Mittel zum Entsäuern - machen Ihren Körper basisch

15 Tipps zum Entschlacken & Entgiften

15 Tipps zum Entschlacken und Entgiften - Detox auf die sanfte Weise

12 Übungen gegen Rückenschmerzen für eine gesunde Wirbelsäule

12 Übungen gegen Rückenschmerzen für eine gesunde Wirbelsäule

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...