Den Körper entwässern

Entwässern mit Ingwer und Ingwertee

Ingwer ist nicht nur ein wunderbares Mittel zum Entwässern des Körpers, sondern auch bestens zum Abnehmen geeignet. Dieses scharfe Gewürz regt den Stoffwechsel und auch die Fettverbrennung an, und auch die Harnproduktion in den Nieren wird verbessert. Die Ingwerwurzel gilt nicht nur als schärfendes Gewürz für orientalischer Gerichte, sie erfüllt auch als Tee, Ingwerwasser oder in Form von Ingwer-Shots ihre heilsame und entwässernde Wirkung. 

Und so können Sie ganz einfach und effektiv mit Ingwertee entwässern:

So bereiten Sie Ingwertee zu:

• Schneiden Sie für eine Tasse zwei bis drei dünne Scheiben einer frischen Bio-Ingwerknolle ab.

• Übergießen Sie den Ingwer mit kochendem Wasser.

• Lassen Sie den Tee zehn Minuten lang ziehen.

Tipp: Sie können den Ingwertee auch mit etwas Zitronensaft verfeinern; Zitrone wirkt ebenfalls entwässernd und fördert zudem die Fettverbrennung.

Entdecken Sie weitere köstliche Zubereitungsmöglichkeiten: 

Anwendung

Trinken Sie etwa 1 Liter Ingwertee über den Tag verteilt und die erste Tasse gleich morgens noch vor dem Frühstück.

Fazit: Die Ingwerknolle regt durch ihre Schärfe nicht nur die Stoffwechselproduktion und die Fettverbrennung an, sie ist auch ein hervorragendes Mittel zum Entwässern und zum Abnehmen. Ingwer ist ein beliebtes Gewürz für zahlreiche Gerichte und als Tee, Ingwerwasser oder Ingwer-Shot ein gesundes, anregendes Getränk.
 

Tipp: Ingwer-Shots entwässern und helfen beim Abnehmen

Ingwer-Shots selber machen

Einfache Rezepte zur Stärkung des Immunsystems. Die scharfen Ingwer-Drinks mobilisieren die Abwehrkräfte, machen fit, helfen beim Abnehmen und sind wahre Gute-Laune-Booster ...

weiter zu - Ingwer-Shots selber machen


~~~

Weitere Rezepte zum Entwässern mit Ingwer

Ingwer an sich hilft hervorragend beim Entwässern. Zudem gibt es noch weitere effektive Mittel gegen Wassereinlagerungen, die sich hervorragend mit Ingwer kombinieren lassen. Probieren Sie die Kombination mit Zitrone aus:

1. Ingwertee mit Zitronensaft

Zubereitung: Übergießen Sie etwa 10 dünne Scheiben Bio-Ingwer mit 1 Liter kochendem Wasser. Lassen Sie den Tee etwa 10 Minuten ziehen und entfernen Sie den Ingwer. Geben Sie nun noch den Saft einer Zitrone in den Tee.

2. Ingwerwasser

Zubereitung: Geben Sie etwa 10 dünne Scheiben Bio-Ingwer mit 1 Liter Wasser in einen Kochtopf. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen Sie es 20 Minuten köcheln und entfernen Sie dann den Ingwer. 

Anwendung: Trinken Sie die erste Tasse Ingwerwasser oder Zitronen-Ingwertee morgens vor dem Frühstück und den Rest über den Tag verteilt.

Tipp: Wenn Ihnen die Schärfe nichts ausmacht, können Sie bei beiden Rezepten die Ingwerscheiben auch im Tee lassen; die Ingwer-Getränke werden dann zwar immer schärfer, die Wirkung zum Entwässern und auch zum Abnehmen jedoch auch intensiver.
 

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

15 Tipps gegen Schwitzen - helfen bei Sommerhitze

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

15 Mittel zum Entsäuern - machen Ihren Körper basisch

15 Tipps zum Entschlacken und Entgiften - Detox auf die sanfte Weise

12 Übungen gegen Rückenschmerzen für eine gesunde Wirbelsäule

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...