Den Körper entwässern

Entwässern durch Heilfasten

Entwässern durch Heilfasten

Das Heilfasten ist eine vorzügliche Möglichkeit, den Körper zu entwässern und zu entschlacken. Viele Arten des Heilfastens gelten als Reduktionsdiät und sind das Tor für eine radikale Umstellung zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung.

Wirkung

Bei den meisten Heilfasten-Kuren wird völlig auf feste Nahrung verzichtet. Die „Mahlzeiten“ bestehen lediglich aus Gemüse- und Obstsäften sowie stillem Mineralwasser. Ohne die Zuführung von Nahrung arbeitet der Stoffwechsel bereits nach wenigen Tagen auf Sparflamme. Der Energiehaushalt sinkt, der Organismus wird entwässert. Nach weiteren Fastentagen werden Fett- und Eiweißreserven verbraucht, Sie nehmen ab. Wenn Sie sich einer Heilfasten-Kur unterziehen, verlieren Sie pro Tag etwa 400 Gramm an Körpergewicht.

Anwendung

Vor Beginn des Heilfastens wird der Darm durch Einläufe und durch das Trinken von Abführmitteln (Bitttersalz, kein Glaubersalz!) gründlich entleert. Bereits hier wird der Organismus gründlich entwässert. Die ersten drei Tage bei Wasser und Säften empfinden Sie meist als quälend. Schnell jedoch gewöhnt sich Ihr Körper an den Sparmodus, und Sie fühlen sich bald ausgesprochen wohl. Das Hungergefühl ist verschwunden. Ja, Sie geraten sogar in einen euphorischen Zustand. Das Heilfasten dauert in der Regel zwei bis drei Wochen. Nach dem „Fastenbrechen“, nehmen Sie nicht sofort wieder komplette Mahlzeiten zu sich. Sie beginnen mit dem genussvollen Kauen eines Apfels und genießen zu Mittag eine leckere Gemüsesuppe. Unter „Fastenbrechen“ wird nicht nur das Beenden der  Fastenzeit verstanden, sondern auch die langsame und bewusste Rückkehr zur normalen Ernährung. Dies geschieht langsam – in der Regel dauert die Zeit des Fastenbrechens etwa halb so lang wie die Fastenzeit. Bei 14 Tagen Fasten also 7 Tage Fastenbrechen.

Jetzt ist auch die Zeit für eine Ernährungsumstellung: Weg von kalorienreichen, zucker- und fetthaltigen Mahlzeiten, hin zu gesunder, vitaminhaltiger, ballaststoffreicher Kost. Unter „fetthaltig“ werden ausschließlich gebundene Fette verstanden, da ungesättigte Fette lebenswichtig für den Körper sind.

Tipp: Verzichten Sie bei längerem Fasten auf eine Null-Diät, indem Sie nur Wasser und Tee zu sich nehmen, falls Sie noch keine ausreichende Fastenerfahrung haben. Ihr Körper braucht auch Eiweiß, sonst wird Ihre Muskulatur abgebaut, was allerdings kein Problem darstellt, da sich die Muskulatur ,wieder aufbaut, nachdem Sie zur normalen, also gesunden Ernährung zurückgekehrt sind. 

Fazit: Das Heilfasten ist eine gute Möglichkeit, den Körper zu entwässern und abzunehmen.
 


~~~

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!



Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

15 Tipps gegen Schwitzen - helfen bei Sommerhitze

15 Tipps gegen Schwitzen - helfen bei Sommerhitze

Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

15 Mittel zum Entsäuern - sanft & natürlich

15 Mittel zum Entsäuern - machen Ihren Körper basisch

15 Tipps zum Entschlacken & Entgiften

15 Tipps zum Entschlacken und Entgiften - Detox auf die sanfte Weise

12 Übungen gegen Rückenschmerzen für eine gesunde Wirbelsäule

12 Übungen gegen Rückenschmerzen für eine gesunde Wirbelsäule

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...