Schokocrossies selber machen

So können Sie Schokocrossies selber machen

Schokocrossies selber machen

Schokocrossies selber machen geht schnell und einfach und ist auch eine prima Resteverwertung. Sie können aus den nicht gegessenen Schokoladenosterhasen oder –weihnachtsmännern und anderen Schokoladenresten vom Fest ganz leicht selber Schokocrossies machen.

*

Die Grundzutaten sind immer Schokolade und Cornflakes. Nehmen Sie für Ihre selbst gemachten Schokocrossies Cornflakes mit wenig Zucker. Die Schokolade ist schon süß genug. Gut schmecken selbstgemachte Schokocrossies erst durch den Gegensatz der eher neutralen Cornflakes und der süßen Schokolade.

Tipp: Sie können aus jeder Schokoladenart Schokocrossies selber machen.

Grundrezept:

250 g Schokolade
175 g Cornflakes

Zubereitung

Die Cornflakes auf ein sauberes Küchentuch schütten. Das Tuch umschlagen und die Flakes mit einem Nudelholz oder einer kleinen Pfanne vorsichtig etwas kleiner klopfen, damit die selbstgemachten Schokocrossies nachher besser in Form gebracht werden können.

Die Schokolade im Wasserbad verflüssigen. Dazu die Schokolade in kleine Stücke hacken und gut die Hälfte in eine Metallschüssel oder einen kleinen Topf geben. In einem größeren Topf etwa 3 Finger breit Wasser zum Kochen bringen. Die Metallschüssel oder den Topf mit der Schokolade darüber halten, ohne dass der Topfboden das Wasser berührt. Die Schokolade langsam schmelzen.

Wenn die Schokolade flüssig ist, den Behälter vom Wasserbad herunternehmen, die restliche Schokolade hinzugeben und rühren, bis diese sich aufgelöst hat.

Jetzt die Flakes kurz unterheben. Nicht zu lange rühren, dann wird die Masse zu breiig. Die Flakes brauchen nicht vollständig mit Schokolade benetzt sein. Es reicht, wenn sie zusammenkleben.

Mit einem Teelöffel Häufchen auf ein geöltes Blech oder auf Backpapier setzen und auskühlen lassen. Kühl und trocken aufbewahren.

Schokocrossies selber zu machen bietet viele Möglichkeiten der Verfeinerung:

• Machen Sie Schokocrossies aus Bitterschokolade und geben sie eine Prise Meersalz hinein.

• Oder ein paar rote Pfefferbeeren.

• Oder zerstoßene Kaffeebohnen.

Es gibt auch viele Möglichkeiten, Ihre selbstgemachten Schokocrossies zu veredeln:

• Verzieren Sie selbstgemachte Schokocrossies mit Streifen von weißer Schokolade

• oder streuen Sie einige bunte Zuckerstreusel darüber.

Fazit: Eines ist sicher: selbst gemachte Schokocrossies gelingen immer!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

Leckere Abnehmrezepte helfen auf gesunde Weise schlank zu werden

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...