Müsliriegel selber machen

So können Sie Müsliriegel selber machen

Müsliriegel selber machen

Sie können lecker und gesund naschen, wenn Sie Müsliriegel selber machen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn sie nicht gleich gelingen, denn wenn Sie Müsliriegel selber machen verwenden Sie natürliche Zutaten, die nicht immer gleich sind und daher auch nicht immer gleich reagieren.

*

Der Weg ist das Ziel – zum selbstgemachten Müsliriegel. Versuchen Sie verschiedene Kombinationen von Nüssen, Trockenfrüchten und Getreide. So finden Sie Ihren persönlichen Lieblingsriegel.

Ein Müsliriegel besteht im Prinzip aus Cerealien und einer Karamellmasse. Das Problem beim Müsliriegel selber machen ist die Konsistenz der Karamellmasse. Am Anfang kann es passieren, dass Ihr selbstgemachter Müsliriegel zu weich und dadurch etwas zäh ist. Oder er ist zu hart und bröckelt.

Als Grundregel gilt: Je mehr Honig und entsprechend weniger Zucker Sie beim Müsliriegel verwenden, desto weicher wird der Riegel. Je mehr Zucker und entsprechend weniger Honig, desto härter wird Ihr selbstgemachter Müsliriegel.

Tipp: Versuchen Sie es erst einmal mit einer 1:1 Mischung und probieren Sie von da aus weiter, Ihren Müsliriegel so selber zu machen, wie er Ihnen gefällt.

Zutaten für etwa 10 Stück:

100 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Honig
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
50 g Haselnüsse
25 g Walnüsse
50 g Sonnenblumenkerne, geschält
50 g Korinthen
50g Sesam
100 g kernige Haferflocken
etwas Öl zum Einfetten der Form

Zubereitung

• Eine rechteckige Auflauf- oder Backform (30x30 cm) mit Öl gut auspinseln.

• Die Hasel- und Walnüsse grob hacken, nicht zu klein.

• Mit den anderen trockenen Zutaten mischen.

• In einem Topf den Honig mit dem Zucker und der Prise Salz vermischen und erwärmen, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat. Nicht kochen!

• Vom Herd nehmen und das Sonnenblumenöl unterrühren.

• Die warme Honigmasse rasch unter die Trockenfrüchte rühren, so dass alle Früchte benetzt sind.

• Mischung in die Backform geben, glatt streichen und bei 200 Grad Ober und Unterhitze etwa 30 – 40 Minuten backen.

Tipp: Gut im Auge behalten, damit Ihr selbstgemachter Müsliriegel nicht zu dunkel wird. Er wird dann bitter.

• Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Noch warm mit einem scharfen, mit Öl bestrichenen Messer in Riegel schneiden. Trocken und kühl lagern.

Tipp: Wenn Sie ihn noch etwas aufpeppen wollen: Von unten mit Zartbitterkonfitüre dünn bestreichen, abkühlen lassen – ein Genuss!

Fazit: Müsliriegel selber machen ist ein preiswertes Vergnügen und enthält nur das, was Sie möchten.

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

Leckere Abnehmrezepte helfen auf gesunde Weise schlank zu werden

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...