Low-Carb-Auflauf-Rezepte

Low-Carb-Auflauf mit Pute 

Dieses Low-Carb-Rezept lässt sich nicht nur im Handumdrehen nachkochen, es wird auch in Windeseile Ihr absolutes Lieblingsrezept werden. Dieser Auflauf schmeckt nicht nur hervorragend, es handelt sich hier auch um einen wirklich gesunden Auflauf, bei dem Sie ohne schlechtes Gewissen zugreifen können.

Zutaten für 4 Portionen

400 Gramm Putenbrust | 1 kleine Zwiebel | 2 Zehen Knoblauch | 1 EL Butter | 2 EL Apfelessig | 200 ml Gemüsebrühe | 200 Gramm Kräuterfrischkäse | 400 Gramm Tomaten | 1/2 Bund Basilikum | eine kleine Prise Steinsalz | eine Messerspitze Cayennepfeffer | 200 Gramm Mozzarella gerieben

Zubereitung

  1. Die Pute in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch klein würfeln. Die Pute mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in der Butter hell anrösten.
  2. Mit dem Apfelessig ablöschen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Den Frischkäse einrühren und bei geringer Hitze für 5 Minuten kochen lassen.
  3. Die Tomaten klein würfeln und den Basilikum in Streifen scheiden. Die Tomaten und den Basilikum untermischen. Mit Steinsalz und Cayennepfeffer abschmecken.
  4. In eine eckige Auflaufform mit den Maßen 20 cm x 10 cm füllen und alles mit der Mozzarella bestreuen.
  5. Das Backrohr auf 190° Celsius vorheizen und den Auflauf bei Ober- und Unterhitze für 25 Minuten backen.
  6. Herausnehmen, aufteilen, servieren und genießen.

~~~

Zubereitungstipps: So können Sie den Auflauf abwandeln

Sie können anstatt Pute auch Hühnchen verwenden. Auch mit Schweinefilet oder Rindfleisch wird der Auflauf eine wahre Köstlichkeit. Wenn Sie einen rein vegetarischen Auflauf zaubern möchten, der dennoch eine schöne Textur aufweist, so verwenden Sie anstatt der Pute einfach Tempeh oder Seitan.

Verwenden Sie doch für diesen Auflauf gerne auch diverses Gemüse. Der Auflauf eignet sich zum Beispiel hervorragend dafür das Gemüse aufzubrauchen, das sich noch als Rest im Kühlschrank befindet. Auch wenn die Möhre nicht mehr so taufrisch ist, fein gerieben ist sie für diesen Auflauf geradezu perfekt. Auch die Stiele vom Brokkoli oder Karfiol können in diesem Auflauf wunderbar verwertet werden. Auch beim Käse können Sie immer wieder zu anderen Sorten greifen. Es muss nicht immer Mozzarella sein. Sie können auch Gouda, Bergkäse, Raclette-Käse oder Parmesan verwenden - greifen Sie zu den Produkten, die Sie zu Hause haben.
 

Weitere einfache Auflauf-Rezepte:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...