Herzhafte Auflauf-Rezepte

Thunfisch-Nudelauflauf

Der proteinreiche Auflauf mit Thunfisch schmeckt sehr aromatisch und nach Meer und Urlaub. Dieses Low-Carb-Rezept ist optimal, um sich die Aromen des Urlaubs nach Hause zu holen.

Zutaten für zwei Portionen

180 Gramm Eiweißnudeln | 1 Schalotte | 1 Zehe Knoblauch | eine Messerspitze Ingwer gerieben | 60 Gramm Thunfisch im eigenen Saft | 1 TL Pflanzenöl | 1 EL Zitronensaft | 200 ml Sahne | 100 ml Gemüsebrühe | 150 Gramm kleine Brokkoliröschen | 2 EL Parmesan gerieben | ½ TL Thymian | ½ TL Dill gehackt | Steinsalz | Pfeffer | 50 Gramm Cheddar gerieben | 20 Gramm Mozzarella gerieben

Zubereitung

  1. Die Nudeln laut Packungsanweisung kochen, abseihen und zur Seite stellen.
  2. Die Schalotten und den Knoblauch klein schneiden. Zusammen mit dem Thunfisch und dem Ingwer anbraten. Mit dem Zitronensaft ablöschen und mit der Sahne und der Brühe aufgießen. Den Brokkoli und den Parmesan dazu geben und würzen.
  3. Die Nudeln in eine ovale Auflaufform mit einer Länge von 24 cm geben. Mit der Sauce übergießen und mit dem Käse bestreuen.
  4. Bei 190° Celsius und bei Ober- und Unterhitze für 8 Minuten backen.
  5. Aus dem Ofen nehmen, anrichten, servieren und genießen.

Tipp: Anstatt Thunfisch können Sie auch Lachs oder geräucherte Forelle nehmen. Auch mit kleinen gebratenen Shrimps oder Garnelen zaubern Sie einen besonders leckeren Nudelauflauf.

~~~

Wie gesund ist Thunfisch?

Thunfisch ist eigentlich sehr gesund, da er reich an hochwertigen Proteinen und wertvollen Aminosäuren ist. Und Aminosäuren sind unter anderem sehr wichtig zum Aufbau und zur Erhaltung von Muskelmasse. Des Weiteren ist Thunfisch auch reich an B-Vitaminen und Vitamin A. Auch durch seinen hohen Gehalt an Mineralien wie Phosphor, Eisen, Kalium und Natrium trägt Thunfisch zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung bei. Zudem punktet Thunfisch mit wertvollen einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, auch bekannt als Omega 3. Diese Fettsäuren sind wiederum wichtig für unseren Cholesterin-Spiegel und sind vorteilhaft für das Herz-Kreislauf-System.

Allerdings ist Thunfisch nicht nur gesund, sondern auch gerade für eine proteinreiche Low-Carb-Ernährung perfekt geeignet. Er enthält nämlich viel Eiweiß, wenig Fett, keine Kohlenhydrate und auch nur wenig Kalorien. Mit Thunfisch können Sie also prima abnehmen und Kohlenhydrate einsparen.
 

Weitere gesunde Auflauf-Rezepte:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...