Herzhafte Auflauf-Rezepte

Zucchini-Auflauf mit Tomaten

Dieser proteinreiche Auflauf mit Zucchini und Tomaten punktet mit mediterranen Aromen. Die ganze Familie wird dieses schmackhafte Low-Carb-Rezept lieben.

Zutaten für vier Portionen

2 Zucchini | 200 Gramm stückige Tomaten | 200 Gramm Skyr | 1/2 Bund Basilikum | 4 Rosmarinnadeln | eine Messerspitze Asafoetida | 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen | 1/2 TL Xylit | Steinsalz | Pfeffer | 200 Gramm rote und gelbe Kirschtomaten | 200 Gramm geriebener Mozzarella mit 8,4% Fett 

Zubereitung

  1. Die Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden und in eine Auflaufform mit den Maßen 22 cm x 12 cm schichten.
  2. Die Tomaten mit dem Skyr, Basilikum, dem Rosmarin, Asafoetida, Kümmel, Xylit, Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer pürieren und über die Zucchini gießen.
  3. Die Kirschtomaten halbieren und auf dem Auflauf verteilen und mit der Mozzarella bestreuen.
  4. Das Backrohr auf 180° Celsius vorheizen.
  5. Den Auflauf bei Ober- und Unterhitze für 25 Minuten backen.
  6. Anrichten, nach Bedarf mit frischen Kräutern garnieren, servieren und genießen.

Tipp: Sie können zusätzlich auch Auberginen für den Auflauf verwenden. Mit etwas Avocado im Auflauf erhält dieses Gericht eine besondere, natürliche Cremigkeit. Auch Kürbis harmoniert sehr gut mit Zucchini und Tomaten.

~~~

Wie Ihnen die Zutaten unseres Zucchini-Auflaufs beim Abnehmen helfen

Unser herzhaftes Auflauf-Rezept enthält sehr viele Ballaststoffe, die für die Verdauung wichtig sind und dafür sorgen, dass das Sättigungsgefühl möglichst lange anhält. Deshalb ist dieser Zucchini-Auflauf zum Abnehmen geeignet. 

Der enthaltene Kümmel hilft bei der Verdauung und sorgt mit seinen ätherischen Ölen dafür, dass die schwer verdaulichen Bestandteile den Körper nicht allzu sehr belasten. 

Dieses eiweißreiche Low-Carb-Rezept hilft bei der Reduzierung des Gewichts auch dadurch, dass das Eiweiß sehr schnell vom Körper in Energie umgewandelt und gespeichert werden kann. Die Energiereserven sind aufgefüllt und es dauert einige Zeit, bis der der Körper durch Hunger signalisiert, dass wieder Nahrung zugeführt werden sollte. 

Und der schwarze Pfeffer macht das herzhafte Auflauf-Rezept nicht nur würzig, denn die im Pfeffer enthaltenen Bitterstoffe regen den Stoffwechsel an und helfen bei der Fettverbrennung. Der Pflanzenwirkstoff Piperin kann sogar die Neubildung von Fettzellen hemmen!
 

Weitere gesunde Auflauf-Rezepte:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...