Grüne Smoothies - Smoothie-Rezepte 

Grüner Wildkräuter-Smoothie 

Wildkräuter enthalten eine ganze Palette gesundheitsfördernder Stoffe und stärken das Immunsystem.

Giersch, das bei Gärtnern so verhasste „Unkraut“, lässt mit seiner Fülle an gesunden Inhaltsstoffen jedes Gemüse weit hinter sich. Mildwürzig im Geschmack, wirkt Giersch antirheumatisch und entgiftend, regt die Verdauung an und spült Harnsäurekristalle aus.

Melisse hat ein auffallendes Zitrusaroma und wirkt ausgleichend auf das vegetative Nervensystem. Smoothies mit Melisse wirken, morgens getrunken, anregend. Am Abend dagegen können Sie mit ihnen entspannen.

Gänseblümchen wirken blutreinigend und helfen dank schmerzstillender, entzündungshemmender Komponenten bei Rheuma und Arthritis.

Zutaten

  • Je eine Handvoll Giersch, Melisse und Gänseblümchen (Blüten und Blätter)
  • 3 Zweige glatte Petersilie
  • 1 Blatt Lollo Bionda
  • 1 Apfel
  • 100 g TK-Himbeeren
  • ½ Limette

Zubereitung

Alle Zutaten nach Belieben sämig oder etwas flüssiger pürieren.

Tipp: Sammeln Sie nur Wildkräuter, die Sie kennen, und beachten Sie, dass manche Pflanzen nur bis zum Blühbeginn essbar sind. Grüner Smoothie mit Wildkräutern verfügt über eine hohe Nährstoffdichte und intensive Wirkung, Sie brauchen also weniger Kräuter.
 

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...