Low-Carb-Käsekuchen

Low-Carb-Käsekuchen ohne Boden

Mit diesem Low-Carb-Rezept zaubern Sie einen besonders leichten und fluffigen Kuchen. Der Käsekuchen ohne Boden ist einfach in der Zubereitung und schmilzt auf der Zunge.

Zutaten für einen Kuchen mit etwa 12 Stück

Für den Kuchen: 6 Eier | 150 Gramm Xylit | 700 Gramm Magerquark | 100 ml Milch | 70 Gramm Low-Carb-Vanillepuddingpulver | 2 Tropfen Rum-Aroma | 1 TL Weinstein Backpulver | eine Prise Steinsalz
Für die Garnitur: Himbeeren | Blaubeeren | Minze | Puderxylit

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  1. Für den Kuchen die Eier trennen und das Eiklar steif schlagen. Die Eigelb mit dem Xylit gut schaumig schlagen.
  2. Die Dottermasse mit den restlichen Zutaten verrühren und zuletzt den Eischnee behutsam unterheben.
  3. Die Teigmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform mit einem Durchmesser von 26 cm geben.
  4. Das Backrohr auf 160° Celsius vorheizen und den Käsekuchen bei Ober- und Unterhitze für 50 Minuten backen und für weitere 15 Minuten ohne Hitze im Ofen ruhen lassen.
  5. Den Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen, mit Puderxylit bestreuen und mit den Beeren und der Minze garnieren.
  6. Nun den Kuchen anschneiden, servieren und genießen.

~~~

Backtipp: Verfeinern Sie Ihren Käsekuchen mit Früchten

Sie können Ihren Low-Carb-Käsekuchen natürlich mit allerlei Früchten garnieren, die Sie gerade zu Hause haben. 

Sehr lecker schmeckt der Käsekuchen auch mit fruchtigen Pürees. Dazu geben Sie einfach die Früchte oder Beeren Ihrer Wahl mit etwas Xylit und Zitronensaft in einen Mixer, oder pürieren Sie alles mit dem Pürierstab. Nun können Sie den Kuchen mit dieser fruchtigen Sauce übergießen.

Auch mit Fruchtkompott schmeckt der Käsekuchen einfach himmlisch. Für ein leckeres Beerenkompott benötigen Sie folgende Zutaten: 100 Gramm Beeren Ihrer Wahl, 1 EL Xylit, 50 ml Beerensaft ohne Zuckerzusatz, etwas Vanille-Aroma und 1 Messerspitze Johannisbrotkernmehl. 

Zubereitung: Geben Sie alle Zutaten in einen kleinen Topf und lassen Sie alles für 3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Lassen Sie das Kompott etwas abkühlen und richten Sie es dann neben den Kuchenstücken an oder gießen Sie es darüber.
 

Weitere Rezepte für Low-Carb-Käsekuchen:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...