Sie befinden sich hier:

Salat-Rezepte - Low Carb & gesund

Rote-Bete-Salat mit Ananas und Feta

Bei diesem Low-Carb-Rezept steht die knallige Rote Bete im Mittelpunkt und sorgt für ein erdiges und markantes Aroma. Rote Bete ist sehr gesund und harmoniert wunderbar mit den exotischen Ananas, auch wenn dies auf den ersten Blick ungewöhnlich klingt.

Zutaten für zwei Personen

200 Gramm gekochte Rote Bete in Scheiben geschnitten | 150 Gramm Endivien in mundgerechte Stücke gezupft | 50 Gramm Radicchio grob geschnitten | 150 Gramm frische Ananas in 2 cm Stücke | 2 EL Kombuchaessig | 2 EL Olivenöl | Steinsalz | Pfeffer | 100 Gramm Feta zerbröselt | 20 Gramm Cashewkerne zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die Rote Bete, den Endiviensalat, den Radicchio und die Ananas vorsichtig vermengen.
  2. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren und den Salat damit marinieren.
  3. Mit dem Feta und den Cashewnüssen garnieren, anrichten, servieren und genießen.

Dazu empfehlen wir selbstgebackenes Eiweißbrot oder Low-Carb-Brot:

Tipp: Wenn Sie für noch mehr exotischen Geschmack sorgen möchten, so bereiten Sie doch ein Dressing aus Maracuja zu. Dazu pürieren Sie das Fruchtfleisch von zwei Maracujas mit Essig und etwas Öl und schmecken Sie dieses mit frischen Kräutern und gehackter Chili ab.
 

Weitere einfache Low-Carb-Rezepte:

~~~

~~~

Infos zu den Zutaten unseres Rote-Bete-Salats

Dies ist ein besonders gesundes Salat-Rezept, weil die Rote Bete nicht nur sehr viele Vitamine und Spurenelemente enthält, wie beispielsweise Jod, Kalium und Kalzium, sie liefert im Vergleich zu anderen Gemüsen auch viel mehr Eisen und regt so den Zellstoffwechsel an. Und genau deshalb ist ein Rote-Bete-Salat auch ein Salat zum Abnehmen. Doch das ist nicht alles, denn unser gesundes Salat-Rezept enthält mit der Ananas eine Frucht, die Enzyme mit sich bringt, die unserem Darm helfen, die Nahrung optimal aufzuspalten und auf diese Weise schwer verdauliche Bestandteile zu zerlegen.

Eine besondere Zutat unseres Rezepts sind die Cashewkerne, denn in ihnen finden sich viele wertvolle B-Vitamine, die unser Immunsystem stärken. Was sie allerdings noch wertvoller für einen Salat zum Abnehmen macht, ist das in Ihnen enthaltene Tryptophan. Diese Aminosäure kann im Gehirn zu Serotonin umgewandelt werden, und Serotonin wirkt entspannend und schlaffördernd. Sie kennen es vielleicht auch schon als das sogenannte Glückshormon, das unsere Stimmung aufhellt.  So hilft Ihnen unser Rote-Beete-Salat dabei, nicht nur durch das Abnehmen an sich glücklicher zu werden …
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...