Sie befinden sich hier:

Salat-Rezepte - Low Carb & gesund

Gemischter Salat mit Mozzarella

Dieses gesunde Low-Carb-Rezept verführt mit italienischen Aromen. Bei diesem Salat handelt es sich um eine sehr bunte Variante des traditionellen Caprese Salats.

Zutaten für zwei Personen

Für den Salat: 50 Gramm Radicchio | 50 Gramm Kopfsalat | 50 Gramm Rucola | 30 Gramm Frisee Salat | 8 Kirschtomaten | 160 Gramm Mini-Mozzarella-Kugeln
Für das Dressing: 60 ml Tomatensaft | 2 EL körniger Senf | 2 EL Apfelessig | 2 EL Olivenöl | ½ TL Xylit | Steinsalz | Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Salat in einer Schüssel vermengen.
  2. Die Zutaten für das Dressing gut verrühren und den Salat damit marinieren.
  3. Auf zwei Tellern anrichten, servieren und genießen.

Dazu empfehlen wir selbstgebackenes Eiweißbrot oder Low-Carb-Brot:

Tipp: Anstatt Mozzarella können Sie diesen Salat auch mit Parmesan verfeinern. Reiben Sie den Parmesan aber immer frisch über den Salat. Ebenfalls sehr schmackhaft ist Burrata, die besondere Mozzarella, die in der Mitte eine wunderbare Cremigkeit aufweist.
 

Weitere einfache Low-Carb-Rezepte:

~~~

~~~

Infos zu den Zutaten für den gemischten Salat mit Mozzarella

Unser gesundes Salatrezept können Sie als Salat zum Abnehmen genießen, weil die Bitterstoffe im Radicchio bei der Fettverbrennung behilflich sind und sich positiv auf die Verdauung auswirken. Diesen Effekt können Sie verstärken, indem Sie eine Messerspitze Knoblauch und ebenso viel Ingwer fein gerieben unter den Salat mengen oder in das Dressing geben. Der Mozzarella bringt wertvolles Eiweiß in das Low-Carb-Rezept und bildet ein schönes mildes Gegengewicht zur Säure des Dressings. Büffelmozzarella ist ein wenig gehaltvoller als Mozzarella aus Kuhmilch. Er bringt einen besonderen Geschmack in Ihr Low-Carb-Rezept, ist aber weniger geeignet für einen Salat zum Abnehmen.

Das Dressing lässt sich leicht vielfältig variieren: Beachten Sie bitte: Körniger Senf ist oft sehr sauer. Wenn Sie das nicht mögen, können Sie ihn durch einen milden Dijonsenf oder einen Senf mit Kräutern ersetzen. Statt mit Apfelessig können Sie Ihren gemischten Salat auch mit Balsamessig – dunkel oder hell – anmachen. Verwenden Sie nur reine Essige, keine Balsamico-Creme, da diese meistens mit Zucker gefärbt ist. Eine völlig andere Variante bekommen Sie, wenn Sie den Tomatensaft durch 2 Esslöffel Joghurt ersetzen. Rühren Sie das Öl immer zuletzt unter das Dressing, weil sonst Salz und besonders Gewürze und Kräuter nicht ihren vollen Geschmack entfalten können.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...