Sie befinden sich hier:

Salat-Rezepte - Low Carb & gesund

Veganer gemischter Salat

Bei diesem Low-Carb-Rezept handelt es sich um einen Salat, bei dem auf sämtliche tierische Produkte verzichtet wird. Vegane Ernährung liegt zur Zeit nicht nur absolut im Trend, sondern ist auch sehr gesund.

Zutaten für zwei Personen

150 Gramm Endiviensalat | 30 Gramm Radicchio | 1 rote Zwiebel | 1 rote Paprika | 1 Zucchini | 1 Stange Staudensellerie | 2 EL Apfelessig | 2 EL Orangensaft | 1 TL Sesamöl | Steinsalz | Pfeffer | 2 EL Sesam

Zubereitung

  1. Endivie und Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen; die Zwiebel, den Paprika, Zucchini und Staudensellerie klein schneiden und alles vorsichtig in einer Schüssel vermengen.
  2. Aus Apfelessig, Orangensaft, Sesamöl, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren und den Salat damit marinieren.
  3. Anrichten, mit Sesam bestreuen, servieren und genießen.

Dazu empfehlen wir selbstgebackenes Eiweißbrot oder Low-Carb-Brot:

Tipp: Sie können diesem Salat noch etwas mehr Proteine verleihen, indem Sie ihn mit gebratenem Seitan, gebratenem Tofu oder gebratenem Tempeh verfeinern. So wird der Salat auch richtig sättigend und es fällt nicht auf, dass hier total auf tierische Produkte verzichtet wurde.
 

Weitere einfache Low-Carb-Rezepte:

~~~

~~~

Infos zu den Zutaten unseres gemischten Salats

Endiviensalat ist ein Wintersalat und wird auch in Deutschland angebaut. Er ist im Vergleich zu Kopfsalat weniger mit Nitrat belastet und lässt sich gut lagern. Das macht diesen Salat zum Abnehmen nicht nur aus diesen Gründen zu einem gesunden Salatrezept. Radicchio und Endiviensalat enthalten wertvolle Bitterstoffe, die sich positiv auf die Verdauung auswirken und entzündungshemmend sind. Insofern gilt: Je bitterer er ist, desto gesünder ist der Salat!  

Wen der bittere Geschmack stört, können Sie die Strünke weglassen, da sich in ihnen die meisten Bitterstoffe befinden. Sie können den Salat oder Radicchio auch kurz in warmes Wasser legen; das löst einen Teil dieser Stoffe aus den Pflanzen. Aber nicht zu lange, denn sonst gehen auch die wasserlöslichen Vitamine verloren. Noch besser ist, Sie gewöhnen sich an den leicht bitteren Geschmack und gleichen ihn mit etwas Süße aus. Dazu raspeln Sie einen halben süßen Apfel in den Salat und Ihr veganer gemischter Salat bekommt nun noch eine leckere, fruchtige Note dazu.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...