Sie befinden sich hier:

Salat-Rezepte - Low Carb & gesund

Avocado-Salat mit Gurke, Brokkoli und Ei

Dieses gesunde Low-Carb-Rezept punktet mit den cremigen Avocados und sorgt mit dem Brokkoli für einen tollen Crunch.

Zutaten für zwei Personen

Für den Salat: 100 Gramm Brokkoliröschen blanchiert | 1 Avocado | 120 Gramm Gurke | 30 Gramm frischer Blattspinat | 2 gekochte Eier
Für das Dressing: 2 EL Schmand | 2 EL Zitronensaft | 1 EL Olivenöl | Steinsalz | Pfeffer | eine Prise Puderxylit | 1 EL Schnittlauchringe

Zubereitung

  1. Die Avocado und die Gurke klein schneiden, den Blattspinat grob hacken und alles mit den blanchierten Brokkolirosen vermengen.
  2. Alle Zutaten für das Dressing gut verrühren und den Salat damit marinieren.
  3. Die Eier in Scheiben schneiden und den Salat damit garnieren.
  4. In zwei Schüsseln anrichten, servieren und genießen.

Dazu empfehlen wir selbstgebackenes Eiweißbrot oder Low-Carb-Brot:

Tipp: Anstatt Brokkoli können Sie auch Blumenkohl verwenden. Sehr lecker schmeckt dieser Salat auch, wenn Sie ihn zusätzlich mit geraspelten Radieschen und Kohlrabi verfeinern und mit etwas scharfem Meerrettich bestreuen.
 

Weitere einfache Low-Carb-Rezepte:

~~~

~~~

Gesunde Salatzutaten helfen beim Abnehmen

Ein Salat zum Abnehmen muss länger satt machen. Die gekochten Eier sorgen in diesem Avocado-Salat dafür, dass sich ein Hungergefühl nicht so schnell wieder einstellt. Er eignet sich deshalb zum Abnehmen, weil der Körper länger braucht, um die Eiweiße zu verarbeiten und damit mehr Kalorien verbraucht, als Sie ihm zuführen. Die Avocado bringt wertvolle pflanzliche Fette, die den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen können. Gleichzeitig unterstützt sie die Verdauung und „schmiert“ den Darm.

Brokkoli ist ein „Superfood“, das neben hochwertigem Eiweiß, Vitamin K, Folsäure und pflanzliche Östrogene enthält, die entzündungshemmend wirken. Er gibt sogar Meinungen, dass er vor schweren Erkrankungen schützen könne, besonders wenn er roh gegessen wird. Aber auch blanchiert – nicht in viel Wasser „totgekocht“ – entfalten sich weitere sekundäre Pflanzenstoffe und machen aus Ihrem Salat zum Abnehmen ein richtig gesundes Salatrezept. Die im Salatrezept enthaltene Gurke wirkt sich regulierend auf den Blutzucker aus. Zusätzlich entwässert sie sanft und unterstützt die Wirkung dieses Salates zum Abnehmen.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...