Gebrannte Mandeln und Nüsse selber machen

Gebrannte Erdnüsse mit Honig

Es müssen nicht immer Gebrannte Mandeln sein. Auch selbstgemachte gebrannte Erdnüsse mit Honig und weihnachtlichen Gewürzen schmecken nach mehr und sind ein herrlicher Snack für zwischendurch.

Zutaten für etwa 200 Gramm

160 Gramm Erdnüsse, geschält und ungesalzen | 2 Esslöffel flüssigen Honig | ¼ Teelöffel Zimt | 1 Esslöffel flüssiges Kokosöl

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze auf.
  2. Vermischen Sie Honig, Zimt und Kokosöl sehr gut und rühren Sie dann die Erdnüsse unter. Legen Sie Backpapier auf ein Backblech und streichen Sie die Mischung flach darauf. Backen Sie das Ganze nun für rund 8 Minuten.
  3. Mischen Sie die Nüsse jetzt gut durch und backen Sie die Mischung für weitere 8 Minuten. Lassen Sie danach alles gut auskühlen. Rühren Sie alles immer wieder gut durch, damit die Nüsse nicht verkleben.
  4. Wenn die Erdnüsse gut ausgekühlt sind, können Sie den kleinen süßen Snack in Schüsselchen anrichten.

Tipp: Bestreuen Sie die noch warmen Erdnüsse mit einem Hauch Fleur de sel; das gibt den Erdnüssen ein ganz besonderes Aroma.
 

Weitere leckere Rezepte:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...