Gebrannte Mandeln und Nüsse selber machen

Gebrannte Chili-Cashews

Diese selbstgemachten Chili-Cashews sind eine feurige Köstlichkeit und sowohl süß als auch pikant zugleich. Süße und scharfe Komponenten harmonieren hier wirklich ausgezeichnet.

Zutaten für etwa 200 Gramm

5 EL Wasser | 80 Gramm Zucker | 1/2 TL Chili gemahlen | 130 Gramm Cashews | Puderzucker zum Bestäuben.

Zubereitung

  1. Das Wasser mit dem Zucker und dem Chili in eine beschichtete Pfanne geben. Erhitzen und für etwa 5 Minuten kochen. Unter ständigem Rühren zu einem goldbraunen Sirup einkochen lassen.
  2. Die Cashews dazu geben und mit einem Kochlöffel mit dem Karamell überziehen.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit zwei Löffel rasch trennen.
  4. Die gebrannten Chili-Cashews auskühlen lassen, mit dem Puderzucker bestäuben und genießen.

Tipp: Sie können den Nüssen noch einen Hauch von Asien verleihen, indem Sie drei Limettenblätter und drei Scheiben Ingwer mit ins Wasser geben. Sie werden überrascht sein, wie lecker diese pikante und süß-saure Nussmischung ist.
 

Weitere leckere Rezepte:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low-Carb-Kuchen und Torten-Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low-Carb-Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...