Low-Carb-Brownies

Low-Carb-Brownies mit Schokosauce

Bei diesem Low-Carb-Rezept werden die saftigen Küchlein zusätzlich mit einer himmlischen Sauce verfeinert. Die Brownies mit Schokosauce sind der Hit für alle Schoko-Liebhaber, Naschkatzen und Schleckermäulchen.

Zutaten für 12 Brownies

Für die Brownies: 4 Eier | 100 Gramm Puderxylit | 200 Gramm Joghurt | 160 Gramm Mandelmehl nicht entölt | 30 Gramm gemahlene Mandeln | 1 TL Weinstein Backpulver | 3 EL Kakao doppelt entölt | ½ TL Zimt gemahlen | eine kleine Prise Steinsalz | 50 ml Pflanzenöl | Butter zum Ausfetten der Backform | gehobelte Mandeln zum Garnieren
Für die Schokosauce: 100 ml Sahne | 100 Gramm Low-Carb-Schokolade zartbitter gerieben | 2 Tropfen Rum-Aroma

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  1. Die Eier mit dem Puderxylit gut schaumig schlagen. Den Joghurt einrühren und das Mandelmehl, die gemahlenen Mandeln, Backpulver, Kakao, Zimt und Steinsalz dazu geben und mit dem Mixer auf höchster Stufe für 5 Minuten rühren. Das Pflanzenöl einrühren.
  2. Die Masse in eine gebutterte Backform mit den Maßen 20 cm x 30 cm füllen.
  3. Das Backrohr auf 170° Celsius aufheizen und die Brownies bei Ober- und Unterhitze für 50 Minuten backen. Die Brownies herausnehmen, in Stücke schneiden und auskühlen lassen.
  4. Für die Schokosauce die Sahne in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Die Schokolade und das Rum-Aroma dazu geben. Bei geringer Hitze gut durchrühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat.
  5. Zum Servieren die einzelnen Stücke mit etwas Schokosauce nappieren und mit den Mandelblättchen garnieren und genießen.

Tipp: Sie können die Brownies natürlich auch mit einer köstlichen Vanillesauce zubereiten. Dazu kochen Sie einfach einen Low-Carb-Vanillepudding mit etwa einem Drittel mehr Flüssigkeit auf. Sie können die Brownies aber auch mit einer fruchtigen Sauce servieren. Dazu kochen Sie die Früchte Ihrer Wahl mit etwas Fruchtsaft auf und pürieren alles mit dem Stabmixer. Beeren, aber auch tropische Früchte eignen sich ganz hervorragend.
 

Weitere Rezepte für Low-Carb-Brownies:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...