Süße Low-Carb-Auflauf-Rezepte

Low-Carb-Quarkauflauf mit Blaubeeren

Der Quarkauflauf mit Blaubeeren ist eine wahre Köstlichkeit. Dieser Low-Carb-Auflauf ist auch eine tolle Alternative zu herkömmlichen Kuchen und Torten.

Zutaten für vier Portionen

3 Eier | 600 Gramm Quark | 4 EL Xylit | etwas Abrieb einer unbehandelten Zitrone | 4 EL Mandelmehl (nicht entölt) | etwas Minz-Aroma | 1 Messerspitze Natron | 300 Gramm Blaubeeren frisch oder TK | etwas Butter zum Ausfetten der Form

Zubereitung

  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Xylit zu einem steifen Schnee schlagen. Den Quark mit dem Eigelb glatt rühren. Zitronenabrieb, Mandelmehl, Minze und Natron gut einrühren und den Eischnee unterheben. Eine eckige Auflaufform mit den Maßen 20 cm x 12 cm mit etwas Butter ausfetten und die Masse einfüllen. Die Blaubeeren darauf verteilen mit einer Teigkarte vorsichtig einstreichen.
  • Das Backrohr auf 170° Celsius vorheizen und den Auflauf bei Ober-, und Unterhitze für 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, portionieren, servieren und genießen.

Tipp: Sie können diesen Auflauf natürlich auch mit vielen anderen Beeren zubereiten. Sehr gut eignen sich auch die säuerlichen Stachelbeeren oder Cranberries.
 

Weitere einfache Auflauf-Rezepte:

~~~

Tipp: So kreieren Sie mit diesem Blaubeerauflauf ein Dessert 

Dieser Low-Carb-Quarkauflauf mit Blaubeeren schmeckt auch ohne Alles einfach himmlisch und passt auch zu jeder Gelegenheit. Ob zum Frühstück, als schnelles Mittagessen oder als leichtes Abendessen – mit dieser leckeren Mahlzeit kommen Sie immer gut an. Sie können jedoch auch ein richtig tolles Dessert aus diesem fruchtigen Quarkauflauf zaubern. Hier zeigen wir Ihnen eine köstliche Dessert-Variante, die selbstverständlich ebenso kohlenhydratarm und kalorienreduziert ist. Und so gehts:

Blaubeer-Quark-Dessert im Glas

Zutaten: Für 4 Portionen benötigen Sie 160 Gramm Blaubeerauflauf, 350 Gramm Magerquark, 8 EL Xylit und 150 Gramm Blaubeeren.

Zubereitung: Teilen Sie den Blaubeer-Quarkauflauf auf 4 Dessertgläser auf. Rühren Sie dann den Quark mit dem Xylit glatt und heben Sie 100 Gramm Blaubeeren unter. Verteilen Sie anschließend die Blaubeer-Quarkmasse auf dem Auflauf in den Dessertgläsern. Füllen Sie abschließend die restlichen Blaubeeren in die Gläser. Nun das Dessert kaltstellen oder sofort servieren und genießen.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...