Low-Carb-Joghurttorten

Low Carb Kokos-Joghurt-Torte

Die Joghurttorte mit Kokos ist eine Torte, wie sie auch in der Karibik serviert werden könnte. Mit diesem Low-Carb-Rezept entführen Sie Ihre Freunde und die Familie auf eine Kurzreise in sonnige Regionen.

Zutaten für eine Torte mit etwa 12 Stück

Für den Boden: 100 g Kokosraspeln leicht geröstet | 50 g weiche Butter | 2 EL Low-Carb-Aprikosenmarmelade 
Für die Creme: 300 g Joghurt | 120 g Xylit | 300 ml Kokosmilch | 12 Blatt Gelatine | 3 Tropfen Rum-Aroma | 200 ml Sahne
Für das Topping: 200 g feine Kokosraspeln

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  1. Für den Boden die Zutaten gut vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte runde Springform mit einem Durchmesser von 24 cm geben. Mit feuchten Händen gut glatt streichen.
  2. Für die Creme den Joghurt mit Xylit und 200 ml Kokosmilch glatt rühren.
  3. Die restliche Kokosmilch leicht erwärmen und mit dem Rum-Aroma verfeinern. Die Gelatine im kalten Wasser einweichen, ausdrücken und mit einem Schneebesen zügig in der Kokosmilch auflösen. Ebenso zügig unter die Joghurtmasse rühren.
  4. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
  5. Auf dem Boden verteilen, glatt streichen und mit den Kokosraspeln bestreuen.
  6. In den Kühlschrank stellen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  7. Die Torte mit einem feuchten Messer anschneiden, servieren und genießen.

Tipp: Verleihen Sie dieser Torte einige fruchtige Akzente. Garnieren Sie die Torte beispielsweise mit Mango, Papaya oder Maracuja. Sie können die Früchte pürieren und die Torte mit dem Püree übergießen, oder die Joghurttorte mit frischem, klein gewürfeltem Obst dekorieren.

~~~

Backwissen: Was tun, wenn die Gelatine nicht fest wird?

Wenn die Gelatine nicht fest wird, dann liegt es daran, dass Sie diese zu stark erhitzt haben. Die Gelatine sollte wirklich nur in lauwarmen Flüssigkeiten aufgelöst werden. Zur Rettung Ihres Desserts oder Kuchens hilft es dann nur, wenn Sie ein weiteres Mal Gelatine einweichen, ausdrücken und in leicht warmen Flüssigkeiten auflösen. Danach rühren Sie diese zügig mit einem Schneebesen unter die Creme.

Vorsicht: Es dürfen keine Klumpen entstehen, denn diese haben in den Torten oder Desserts eine gummiartige Konsistenz.

Wichtig: Verwenden Sie auch immer die angegebene Menge an Gelatine. Oft kann ein Blatt Gelatine den gravierenden Unterschied ausmachen. Werden Sie jedoch nicht ungeduldig. Oft zeigt es sich erst nach dem kompletten Durchkühlen, ob die Gelatine tatsächlich nicht fest geworden ist.
 

Weitere Rezepte für Low-Carb-Joghurttorten:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...