Seife herstellen - DIY-Seifen-Rezepte

Limetten-Seife selber machen

Limetten-Seife selber machen

Wer es ein wenig herber mag oder eine schöne Herrenseife herstellen möchte, ist mit einer Limettenseife auf der sicheren Seite. Mit einem Hauch herb-würzigem Lorbeer verfeinert, sorgt diese Seife schon am frühen Morgen für einen Frischekick.

Zutaten

Nehmen Sie für ca. 3 Stück Seife à 175 g folgende Zutaten:

  • 500 g weiße Glycerin-Rohseife
  • Saft von 2 Limetten
  • 6 EL Rapsöl
  • 10-15 Tropfen destilliertes ätherisches Limettenöl
  • 5-6 Tropfen reines ätherisches Lorbeeröl
  • Lebensmittelfarbe grün

Zubereitung

  • Zunächst schmelzen Sie die Rohseife im Wasserbad bei etwa 60° C.
  • Fügen Sie den Limettensaft und das Rapsöl hinzu. Vermengen Sie alles gründlich, bevor Sie nach und nach die grüne Lebensmittelfarbe beimischen, bis Sie einen schönen Grünton erzielt haben.
  • Abschließend setzen Sie Ihre Duftakzente mit den ätherischen Ölen, bis das Aroma Ihren Vorstellungen entspricht.
  • Gießen Sie die Masse in rechteckige Seifenformen (beispielsweise zu 175 g) und lassen Sie die Masse etwa einen Tag trocknen.

Infos zur Seifenherstellung:

~~~

Infos zu den Wirkstoffen der Limetten-Seife: Limettenöl und Lorbeeröl

Limettenöl und Lorbeeröl zählen zu den ätherischen Ölen, die in der Aromatherapie gerne eingesetzt werden. Unsere selbstgemachte Limettenseife ermöglicht die Aufnahme der ätherischen Öle durch die Haut und die Nase. Dabei sorgt das Aroma der Limette für die Frische und der Lorbeer für die Würze.

Der Duft von ätherischem Limettenöl gilt als erfrischender Gute-Laune-Macher. Fröhlich, frei und leicht – das sind die Attribute, die dem Aroma zugeschrieben werden. Auf die Haut wirkt Limettenöl adstringierend (zusammenziehend), also gewebestraffend. Es kann zudem bei fettiger Haut ausgleichend, auf leicht infizierten Hautpartien sogar antiinfektiös wirken.

Das würzige ätherische Lorbeeröl gibt der handgemachten Seife mit Limettenduft eine leicht herbe Note, weshalb vor allem Herren diese Seife sehr schätzen. Lorbeer wird in Hautpflegeprodukten bei unreiner oder schuppiger Haut sowie Akne verwendet. Bei trockener Haut wirkt Lorbeeröl rückfettend. Darüber hinaus werden dem Öl entzündungshemmende, desinfizierende und durchblutungsfördernde Wirkungen auf die Haut zugeschrieben. Innerlich, also über den würzig-warmen Duft, soll Lorbeeröl ausgleichend und stimulierend auf das zentrale Nervensystem wirken.

Wichtig ist: Verwenden Sie immer ein hochwertiges, reines ätherisches Öl in Bio-Qualität.
 

~~~



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - sanfte Körperpflege

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende Seifen

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...